Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more

Restaurant of the month

March 2020: Louis, La Maison, Saarlouis, Germany arrow right

Contact

 
Hotel: La Maison
Address: Prälat-Subtil-Ring 22
66740 Saarlouis
modern classic Cuisine
image of Martin Stopp
Chef de Cuisine
Martin Stopp

Das LOUIS restaurant setzt auf eine anspruchsvolle Ausstrahlung und Kulinarik. Dennoch darf es wohltuend leger zugehen. Die markante Handschrift von Küchenchef Martin Stopp ist geprägt von Tradition und Innovation.

Günter Wagner ist bekannt als Entdecker von Chancen. In der herrschaftlichen Villa, dem ehemaligen Oberverwaltungsgericht samt Hausmeisterhaus, sah er besonderes Potenzial. Nach der Übergabe der Wagner Tiefkühlprodukte GmbH an Nestlé konnte er sich neuen Projekten mit der ihm eigenen Energie widmen und schuf mit dem LA MAISON hotel ein Haus mit Qualität, Identität und Charakter. „Es macht Spaß, einen Ort zu schaffen, an dem man sich selbst gern aufhalten würde“, sagt er und bekennt: „Ich baue nur ein Hotel in meinem Leben, und das kann für mich nur in Saarlouis stehen.“ Damit sieht er das Projekt auch als Hommage an seine saarländische Heimat.

Das LA MAISON hotel ist jung, aber kein bisschen schüchtern. Chic und stilvoll, aber immer entspannt. Regional verbunden, aber weltoffen. Eine historische Villa mit modernem Anbau und neuem Gästehaus. Ein lebendiges Haus mit insgesamt 50 Zimmern und Suiten, das Tradition mit Moderne verbindet. Und eine feine Adresse für Genussmenschen.

Genießer können im alten Gerichtssaal die Sterneküche von Martin Stopp erleben. Im LOUIS restaurant, das zwar chic, aber dennoch familiär wirkt, serviert das Serviceteam um Maître und Sommelier Robert Jankowski Kreationen von bester Qualität, Herkunft und Frische. Der Gastraum imponiert mit hohen Decken und stilvollem Ambiente und hat direkten Zugang zur Park-Terrasse, was vor allem im Sommer eine angenehme Alternative bietet.

Das LOUIS restaurant setzt auf eine anspruchsvolle Ausstrahlung und Kulinarik. Dennoch darf es wohltuend leger zugehen. Die markante Handschrift von Küchenchef Martin Stopp ist geprägt von Tradition und Innovation. Vertrautheit und Experimentierfreude. Anerkennung und Aufbruch. Seine Menüs gestaltet er mit wenigen, charakterstarken Grundprodukten.

presentation
presentation
presentation
presentation
presentation
presentation

Martin Stopp schaut auf erfolgreiche Stationen in Zürich, Basel, Berlin und Saarbrücken zurück, wobei seine Zeit bei Drei-Sternekoch Klaus Erfort sicher die herausforderndste war. „Was man alles mit Lebensmitteln machen kann, habe ich dann bei Sternekoch Klaus Erfort gesehen“, so Martin Stopp.

Für seine Küche nimmt Stopp als Basis nur das Beste, was es gibt und reichert es mit Kreativität und seinem ganz eigenen Stil an: „Am faszinierendsten finde ich, wenn ich aus bekannten Klassikern oder auch nur aus einem guten Grundprodukt mit ein wenig handwerklicher Finesse etwas Besonderes machen kann“. Einfach formuliert würde man seinen Küchenstil als klassisch Französisch, aber modern interpretiert nennen. Die gängigen Restaurantführer stuften das 2017 eröffnete LOUIS jedenfalls sehr schnell, sehr hoch ein.
Für das LOUIS restaurant erhält Martin Stopp mit seinem etwa 7-köpfigen Team 2019 einen Stern im Guide MICHELIN Deutschland. Schon drei Jahre nach Eröffnung gehört Stopp damit zu den 100 besten Köchen in den Restaurant-Ranglisten.
Aber nicht nur das Restaurant überzeugt die Gäste und Kritiker, auch das PASTIS bistro bekam 2019 zum vierten Mal in Folge den Bib Gourmand des Guide MICHELIN.

Wie die Küche ist das Haus ein Rendezvous zwischen Tradition und Moderne. Alt und Neu. Geschichte und Veränderung. Gegensätze ziehen sich an. Die kernsanierte Villa, des ehemaligen Gerichtsgebäude, findet ihren Gegenpol in einem minimalistischen Neubau im Norden. Im Süden steht ihr das frühere Hausmeisterhaus zur Seite. Im Rücken wird das Trio durch eine waldartige Parkanlage geklammert und gewinnt als Ensemble eine neue Identität. Die Rollenverteilung ist klar: Die Villa empfängt als Grande Dame mit stilvollem Entrée die Gäste. Der moderne Anbau sowie das neue Gästehaus nehmen sich in reduzierter Schlichtheit zurück.

Die LOUIS bar & bibliothek geht damit Hand in Hand. Als kommunikativer oder privater Bereich, je nach Wunsch. Fließende Übergänge zeichnen sie aus. In Ruhe Gespräche führen oder in tollen Bildbänden und Büchern schmökern. Gehen Sie mit Blicken spazieren – ins knisternde Kaminfeuer oder nach draußen in die Weite des Parks. Der Übergang zum Abend ist nahtlos, die Stimmung an der Bar gesellig oder ausgelassen. Zeit für Aperitif, Cocktail, Digestif oder einen klassischen Drink.

History (Restaurants of the last months)

Champagnerglueck
Restaurant Ambiente Italiano in der Alten Oberförsterei logo
Restaurant ammolite - The Lighthouse Restaurant logo
Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form