Skip to main content

Restaurant-Rangliste 2023

Führungswechsel an der Spitze der Italien-Rangliste

Italien, Rangliste

Le Calandre und Piazza Duomo teilen sich den ersten Platz

Die neue Restaurant-Rangliste für Italien wird von einer Doppelspitze angeführt: die Restaurants Le Calandre in Rubano und Piazza Duomo in Alba sind zusammen die besten Restaurants des Landes.  Das hat die Auswertung der  aktuellen Ausgaben der wichtigsten Restaurantführer durch Restaurant-Ranglisten.de ergeben. Das Le Calandre lag zuletzt 2012 an der Spitze der Rangliste, das Piazza Duomo hatte die Top-Position zuletzt 2019 inne. Der Spitzenreiter des Vorjahres, die Osteria Francescana in Modena erreicht, nun den dritten Platz. Zwei Restaurants können neu in die Top10 aufsteigen: das Lido84 in Gardone Riviera verbessert sich vom zwölften auf den neunten Platz und die Villa Crespi in Orta San Giulio klettert vom 19. auf den zehnten Rang.

Bester Neueinsteiger in die Rangliste ist das Dalla Gioconda in Gabicce, das auf Anhieb den 232. Platz der Rangliste erreicht. Aufsteiger des Jahres ist Hyle in San Giovanni in Fiore, das sich 597. auf den 89. Platz verbessert.

Zur neuen Italien-Rangliste

Latest News

Podcast

Interview with Florian Stolte, 1789

Florian Stolte on 1789 in the Traube Tonbach and his love of Asian cuisine

Foto von Logan Armstrong auf Unsplash

Restaurant review

Brabo, Barcelona

"Unfortunately, the main product, the Friesian beef T-bone steak, and the accompanying side dishes are weak."

Default image

Recipe

Whitefish meets rhubarb

A recipe with the caviar among the Chiemsee fish

Gourmet-Club