Skip to main content

Belgisches Top-Restaurant De Karmelit schließt 2016

Geert van Hecke will sich auf sein Bistro konzentrieren

BRÜGGE. Das belgische Top-Restauant De Karmeliet wird im Herbst 2016 schließen. Dies hat Betreiber Geert van Hecke in dieser Woche angekündigt. Er wolle sich künftig auf sein Bisto Refter konzentrieren. Beglischen Medienberichten zufolge hat dies gesundheitliche Gründe. Geert van Hecke, der sein Restaurant 1983 eröffnete und das 1989 erstmals mit einem Stern ausgezeichnet wurde, wird im kommenden Sommer 60 Jahre alt. Zu der Entscheidung solle auch beigetragen haben, das er keinen geeigneten Nachfolger für das Sternerestaurant habe.

Latest News

Podcast

Interview with Alexander Hohlwein

His 360 Grad restaurant in Limburg takes you on a culinary journey around the world

Foto von Valentyn Chernetskyi auf Unsplash

Guide Michelin 2024

Three new Michelin-starred restaurants in Poland

First green star awarded

Restaurant-Rangliste 2024

New frontrunner in Japan

Sazenka in the lead for the first time in Tokyo

Gourmet-Club