Skip to main content

Wettbewerb

Bocuse-d'Or-Finale ohne Deutschland

Wettbewerb

Dänemark gewinnt europäischen Vorentscheid

TRONDHEIM. Das Finale des Bocuse d'Or 2025 in Lyon findet ohne deutsche Beteiligung statt. Der deutsche Kandidat, Marvin Böhm, erreichte im Europa-Finale den 18. Platz. Qualifiziert für das Finale sind die ersten neun Teilnehmer. Dies sind die Kandidaten aus Dänemark, der mit 1.716 Punkte den Vorentscheid gewann. Außerdem werden aus Europa im Welt-Finale die Kandidaten aus Schweden (1.708 Punkte), Norwegen (1.698 Punkte), Großbritannien (1.546 Punkte), Frankreich (1.516 Punkte), Ungarn (1.491 Punkte), Italien (1.381 Punkte), Island (1.360 Punkte), der Slowakei (1.312 Punkte) und Finnland (1.302 Punkte) vertreten sein. 

An dem Europa-Wettbewerb haben Teams aus 20 Nationen Europas teilgenommen, die aus dem Kandidaten und einem Commis bestehen. Innerhalb von gut 5,5 Stunden mussten ein Fleisch- und ein Fischgericht mit vorgegebenen Hauptzutaten zubereitet werden. Das Fleischgericht musste auf einer großen Platte präsentiert werden, das Fischgericht auf Einzeltellern.

Latest News

Interview

Rosina Ostler, head chef at the Alois in Munich

Rosina Ostler shows her own style of cooking at Alois and has confirmed the two Michelin stars for the Munich restaurant. What does her cuisine taste like? She provides the answers in this episode.

To table 24

Preview of the 'Freaks to Table' food festival

More than 80 exhibitors, 50 free workshops and tastings, exciting talks on food culture in Wirsberg

Restaurant review

Tulus Lotrek, Berlin

"At Tulus Lotrek, you can spend extremely pleasant, cheerful and exciting culinary hours. Max Strohe is authentic, a little crazy, but obviously with a precise plan."

Gourmet-Club