Skip to main content
Restaurant Redingerhof 1887 logo
Restaurant REISERS am Stein logo

Guide Michelin Vancouver

Acht Sterne zur Premiere

(29.10.2022) - In der ersten Ausgabe des Guide Michelin für Vancouver erhalten acht Restaurants einen Stern. Zwölf werden mit einem Bib Gourmand ausgzeichnet. Die vollständige Auswahl, einschließlich der empfohlenen Restaurants, umfasst insgesamt 60 Restaurants.

„Unsere Inspektorenteams haben ihre kulinarischen Erfahrungen in Vancouver wirklich genossen“, sagte Gwendal Poullennec, International Director des Guides Michelin „Sie waren sehr beeindruckt von der gastronomischen Dynamik der Stadt. Die Auswahl – von Sternen über Bib Gourmand bis hin zu den Empfehlungen – besticht durch ihre eigene DNA und sehr vielfältige Angebote. Sie alle können sehr stolz auf ihre Aufnahme in die Guide Michelin-Familie sein, und wir freuen uns, sie in unserer Community von Feinschmeckern und Reisenden hervorzuheben.“

Die acht Sterne-Restaurants

  • AnnaLena (Zeitgenössische Küche) - Lassen Sie sich nicht von AnnaLenas bescheidener Atmosphäre täuschen, denn das Essen im Restaurant von Küchenchef Mike Robbins ist von oben bis unten ein ausgefeiltes Erlebnis. Beginnend mit dem anmutigen Service bis hin zu den tadellos zubereiteten Gerichten ist dies ein Restaurant, das darauf abzielt, zu beeindrucken – ohne viel Aufhebens.
  • Barbara (Zeitgenössische Küche): Küchenchef Patrick Hennessy verbrachte Zeit an vielen Top-Locations, darunter im Eleven Madison Park in New York, aber im Barbara ist er eindeutig zu Hause. Die Küche fühlt sich wie eine Bühne an, mit Gästen, die an der L-förmigen Bar sitzen und mit angehaltenem Atem zusehen, wie er kulinarische Zauber vollführt.
  • Burdock & Co (Zeitgenössische Küche): Ras Restaurant erstreckt sich über eine Ecke der Main Street in einer Gegend, die reich an erstklassigen Lokalen ist, aber dad Burdock & Co sticht mit seinem rustikalen Charme und der Küche von Chefkoch Andrea Carlson hervor. Die übersichtliche Speisekarte zeigt das Beste der Saison.
  • iDen & QuanJuDe Beijing Duck House (chinesische Küche): Es hat einen Stammbaum, der seit 1864 nach Peking zurückreicht, aber der jüngste Außenposten in Vancouver beweist, dass QuanJuDe nichts von seinem Glanz verloren hat. Es ist vor allem für seine superknusprige und saftige Ente bekannt. So köstlich das charakteristische Geflügel auch sein mag, es gibt noch viel mehr von Küchenchef Allen Ren: Eine Vielzahl anderer Köstlichkeiten werden angeboten, darunter Vogelnest, Seegurke und sogar eine ganze Königskrabbe, wenn Sie Lust auf etwas Geld haben.
  • Kissa Tanto (japanische Küche): Inspiriert von den Jazzcafés im Tokio der 1960er Jahre verführt das Kissa Tanto mit einer stimmungsvollen Atmosphäre, komplett mit weißen Mosaikböden, antiken japanischen Paneelen und stahlfarbenen Wänden voller Kunstwerke und Fotos. Hier herrscht definitiv eine entspannte Atmosphäre, aber die ehrgeizige Küche von Chefkoch Joël Watanabe lässt mit ihrer Mischung aus japanischer und italienischer Küche keine Wünsche offen.
  • Masayoshi (japanische Küche): Küchenchef Masayoshi Baba bringt mit diesem gleichnamigen Restaurant Japans luxuriöse Sushi-Schmuckkästchen nach Vancouver. Die besten Plätze sind immer an der Theke, und die dort sitzenden Gäste werden verwöhnt, während der Küchenchef jeden Gang feierlich zubereitet. Küchenchef Baba lässt sich bei diesem Omakase von der Fülle von British Columbia leiten, wobei er Fisch aus der Region in seinem Nigiri im Edomae-Stil ins Rampenlicht rückt.
  • Published on Main (Zeitgenössische Küche): Timing ist alles, aber Küchenchef Gus Stieffenhofer-Brandson und sein Team haben eine übernatürliche Fähigkeit zu erkennen, wann die Produkte ihren Höhepunkt erreicht haben. Ob sie es auf dem Teller präsentieren oder einlegen und konservieren (diese Gläser dienen sogar gleichzeitig als Dekoration), sie beziehen und suchen von lokalen Bauernhöfen und Wäldern. Die zeitgemäße Küche trägt die Handschrift des Küchenchefs. Dieses Essen ist vertraut und überraschend zugleich. 
  • St. Lawrence (französische Küche): Dieses charmante Bistro in Québécois ist seit seiner Eröffnung ein Hit und teilt ein echtes Ortsgefühl – es ist sogar nach dem mächtigen Fluss der Region benannt. Setzen Sie sich nahe genug an die Küche von Küchenchef und Eigentümer Jean-Christophe Poirier, um die berauschenden Aromen seiner rustikalen und herzhaften französisch-kanadischen Küche zu erleben.

Sonderauszeichnungen

  • Michelin Service Award: GM Justin Isidro & team, Kissa Tanto 
  • Michelin Sommelier Award:  Wine director Jayton Paul, Published on Main 
  • Michelin Exceptional: Cocktails Award: Grant Sceney &  Jeff Savage, The Botanist 

Alle Sterne im Guide Michelin Vancouver 2022

Guide Michelin-Ausgabe für Vancouver angekündigt

VANCOUVER (14. Juli 2022) - Der Guide Michelin hat eine zweiten Guide für Kanada und seine siebte Ausgabe für Nordamerika angekündigt: neben der Ausgabe für Toronto soll es nun auch einen Guide für Vancouver geben. Dies kündigten Michelin und Destination Vancouver heute an.

Die erste Ausgabe des Führers für Vancouver mit der Auswahl der ausgezeichneten lokalen Restaurants soll im Herbst erscheinen. Die Inspektoren vergeben - wie üblich - einen, zwei oder drei Sterne. Die Guides vergeben auch Bib Gourmand-Bewertungen an Restaurants, die qualitativ hochwertige Speisen zu guten Preisen anbieten und verleihen den grünen Stern an Restaurants, die in der nachhaltigen Gastronomie führend sind. „Vancouver erfreut sich seit langem großer Anerkennung für unsere kulinarische Szene und der Guide Michelin Vancouver stärkt den Ruf der Stadt als globales Restaurantziel weiter“, sagte Royce Chwin, Präsident und CEO von Destination Vancouver. „Was wirklich aufregend ist, ist, dass aufstrebende junge Köche, die unter der Anleitung eines mit Sternen ausgezeichneten Teams eine Ausbildung machen möchten, jetzt die Möglichkeit haben, dies in Vancouver zu tun.“

„Ich bin begeistert, dass Vancouver mit dem im Herbst kommenden Guide seinen Platz auf der kulinarischen Weltkarte einnimmt“, sagte der Bürgermeister von Vancouver, Kennedy Stewart. „Einheimische und Besucher genießen seit langem die Vielfalt und Innovation von Vancouvers Food-Szene, und ich kann es kaum erwarten, dass der Rest der Welt einen Vorgeschmack bekommt. Mein Dank gilt Destination Vancouver für all ihre harte Arbeit. Im Namen der Restauranteure von Vancouver, Kellner, Lieferanten, Köche, Küchenpersonal, Sommeliers und Barkeeper, die unsere Stadt zu einem so besonderen Ort machen, es ist mir eine Ehre, Michelin in Vancouver willkommen zu heißen!"

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form