Skip to main content

Personalie

Armin Karrer verlässt Residenz in Aschau

Bayern

Suche nach neuer Herausforderung beginnt von vorn

ASCHAU.Armin Karrer hat sich nach nur kurzer Zeit wieder aus der Residenz in Aschau verabschiedet. Der Schritt erfolgte am vergangenen Montag. "Nach dem Tod von Heinz Winkler und den daraus komplizierten Gegebenheiten, haben sich meine Vertragsvereinbarungen geändert", teilte der Sternekoch mit. Für ihn beginne nun die Suche nach einer geeigneten Position oder einem Pachtobjekt wieder von vorne.

Dass Karrer als Küchenchef in der Residenz tätig ist, war erst duch einen Medienbericht kurz nach dem Tod von Heinz Winkler bekannt geworden. Der 54-jährige hatte von 2004 bis Ende 2021 das Gasthaus zum Hirschen in Fellbach betrieben, zu dem auch das Sternerestaurant avui gehörte. Bereits seit den 90er Jahren hatte er in den Restaurants Ulrichhshöhe in Nürtingen und Weber's Gourmet tim Turm in Stuttgart regelmäßig Michelin-Sterne erreicht.

 

Latest News

Guide Michelin 2024

New Michelin-starred restaurant in Slovenia

Fifth edition of the Michelin Guide published for the country

Foto von Logan Armstrong auf Unsplash

Restaurant review

La Direkte Boqueria, Barcelona

"The menu served here with fresh seafood and fish from the market is nothing less than sensational."

Distinction

Shortlist of the Berlin Master Chefs 2024

Candidates in six categories

Gourmet-Club