Skip to main content

Oliver Röder

Chef de Cuisine (Eiflers Zeiten in Euskirchen)

Current restaurants
CV and info
Training
bei einem Sternekoch am Tegernsee
CV
-Sationen in London und Wiesbaden
-Bayrischer Hof München (Hotelkaufmannslehre)
-Landlust Burg Flamersheim, bestehend aus dem Gourmetrestaurant Bembergs Häuschen und dem Gasthaus Eifelers Zeiten
Awards
-Silber beim Bocuse d'Or Deutschland 2014
-2014 Deutscher Gastronomiepreis
Special aspects
Oliver Röder, gebürtiger Niedersachse, lernte Koch bei Michael Fell (der jüngst den Dienst in den Egerner Höfen quittierte) im Restaurant Dichterstubn. Danach machte er Station bei Michael Moore in London, bei Gerd Eis im Restaurant Ente im Nassauer Hof in Wiesbaden, als Auszubildender zum Hotelkaufmann im Bayerischen Hof in München und bei Christian Jürgens auf Burg Wernberg. 2012 war er Finalist beim Bocuse d'Or Germany und holte dort Silber. Während der Zeit war er schon Küchenchef auf Burg Flamersheim im Bembergs Häuschen und wurde vom Guide Michelin mit dem Stern ausgezeichnet. Röder interpretiert die deutsche Küche auf seine eigene Art.

News: Oliver Röder

Mehrwertsteuer

JRE: Gastronomen fühlen sich belogen und betrogen

Spitzenköche sind empört über geplante Mehrwertsteuer-Erhöhung

Mehrwertsteuer

JRE sehen gastronomische Vielfalt in Gefahr

Vereinigung erinnert Olaf Scholz an Wahlversprechen, den niedrigeren Mehrwertsteuersatz beizubehalten

Jeunes Restaurateurs

JRE Vorstand mit neuer Strategie

JRE-Betriebe wollen "mit Momenten begeistern"

Personalie

Oliver Röder zum neuen JRE-Präsidenten gewählt

Alexander Huber übergibt starke Vereinigung

Ausbildung

Azubi-Tag der JRE

Nachwuchs in der Spitzenküche

Event

Erfolgreiche Aktion für die Ukraine

Charity-Veranstaltung im Erkelenzer Restaurant TROYKA mit Gastköchen

JRE auf der Chef-Sache

CHEF-SACHE 2018

Regionale Weltklasse in der JRE-Almhütte

Motive der neuen Kampagne "Typisch deutsch" vorgestellt

Foto: Le Fotogrape

Vorschau

Vier Köche wollen deutscher Bocuse d'Or-Kandidat werden

Deutscher Entscheid findet am 26. März in Frankfurt statt

JRE-Eliteklasse 2016 verabschiedet

Ambitionierter Nachwuchs für die Spitzengastronomie


Gourmet-Club