Skip to main content

Bembergs Häuschen

toques*
Das Bembergs Häuschen ist im ehemaligen Gutshof der weiträumigen Burganlage Flamersberg untergebracht. 1358 wurde die Burg erstmals erwähnt und nach vielen Wirren im späten Mittelalter wurde der Komplex im18. Jahrhundert zur barocken Schlossanlage umgebaut. Im „Gutshof“ wird heute unverfälschte, regionale Frischeküche angeboten. Grundlage sind beste Produkte der Eifel und dem Rhein-Sieg-Kreis. Röder nennt es Eifelkulinarik, die er modern interpretiert. Freunde bodenständiger Gerichte kommen im Gasthaus Eiflers Zeiten auf ihre Kosten.
Restaurant Bembergs Häuschen impressions and views

Contact

 
Hotel: Nachtquartier
Address: Burg Flamersheim
53881 Euskirchen
Innovative Cuisine

Opening times

 MoTuWeThFrSaSoHoliday
Lunch         
Dinner         

FT = holiday

Ab 18:00 Uhr

Restaurant Bembergs Häuschen map and address

Ranking with rating and award

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
85.00

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
98.00

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 17 17,5
Gusto "pans" 8/10 17,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
96.70

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
95.30

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
94.30

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FF+ 15,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
95.00

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
94.80

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 13,3

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
91.30

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XX+ 13,0
Grosser Guide hh 13,0
Varta "startip"

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Total number of points
89.30

Restaurant guide (PRO)

Michelin "stars" * 17,3
GaultMillau "points" 16 16,5
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FF 14,2
Schlemmer Atlas "spoon" XX+ 13,0
Grosser Guide hh 13,0
Varta "startip"

Ranking portals (USER)

Kitchen and service team

person
Chef de Cuisine
Filip Czmok
person
Küchendirektor
Oliver Röder

Menu, prices and more infos

Seating capacity30
Employees8
PricesMenue 69,- € - 129,- €
Price for set menu € 149 for 7 courses
Accepted credit cards
  • EC/Debit Card
  • MasterCard
  • VISA

Restaurant and gourmet news

Fusionsküche und das Geflügel-Comeback

Mit diesen Gerichten gehen die Kandidaten um den S.Pellegrino Young Chef-Award in den Vorentscheid
More >>

Programm des Eifel Gourmet vorgestellt

Dritte Auflage auf Burg Flamersheim
More >>
Default image

Neuer Küchenchef im Hamburger Atlantic

Alexander Djolai ist ab sofort für die kulinarischen Geschicke des Gourmetrestaurant verantwortlich
More >>

Gourmet-Festivals 2016

20 Jahre Rheingau Gourmet & Wein Festival / Zweite Auflage Eifel Gourmet Festival / Zweite Hälftge des Schleswig-Holstein Gourmet Festival
More >>

JRE-Nachwuchs unterstützt Azubi-Restaurant in Montabaur

Kooperation mit Variation
More >>

Kathrina Röder gewinnt "Preis für Große Gastlichkeit"

L'Art de Vivre-Wettbewerb für engagierte Servicekräfte ist entschieden
More >>

Azubi-Tag der Jeunes Restaurateurs

Zwei Tage voller Inspiration: Nachwuchsförderung bei den Jungen Spitzenköchen
More >>

Deutschland kämpft erstmals mit um Linie Award

Sternekoch Jacob Holmström ist Juryvorsitzender Küche
More >>

600 Gäste beim ersten Eifel Gourmet Festival

Landlust Burg Flamersheim plant Wiederholung
More >>

Edmond Gasser ist Nachwuchssommelier 2015

Ronny Schneider und Luise Volkert erreichen zweiten und dritten Platz
More >>

Restaurant critics

By tischnotizen (December 2019)

Conclusion: Das Köchetrio um Oliver Röder hat ein Menü präsentiert, dem sehr deutlich der jahreszeitliche Bezug anzumerken war, was mir gut gefallen hat. Dass man hier kreativ und mit vielen Ideen zu Werke geht, ist unübersehbar und macht sich in vielen Details bemerkbar. Nicht alles geht dabei für mich immer auf, aber Gänge wie das Wachteltatar, der Kabeljau und der Hirsch überzeugen mit klarem aromatischem Fokus. Katharina Röder versieht den Service mit einer weiteren Mitarbeiterin umsichtig und schafft unaufdringlich, aber aufmerksam eine angenehme Atmosphäre, die dazu beiträgt, dass man sich als Gast wohlfühlt. Der Abend in „Bembergs Häuschen“ hat uns gefallen und ein wenig von dem trüben Herbstwetter vergessen lassen. Nach einer Nacht im geschmackvollen Hotelzimmer scheint dann am nächsten Tag auch wieder die Sonne. New York ist weit und Euskirchen ist doch auch gar nicht so übel.

More >>
Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form