Skip to main content

Azubi-Menü im Karlsruher Kesselhaus

Menü als Prüfungsvorbereitung

Amuse Bouche
Zweierlei von der Lachsforelle mit gebratenem Lauch und Limettenvinaigrette
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, hausgemachten Rosmaringnocchi und Bohnen-Paprikagemüse
Schwarzwälder Parfait mit warmen Kirschen

KARLSRUHE. Das Restaurant Kesselhaus hat derzeit ein besonderes 3-Gänge-Menü im Angebot. Entwickelt wurde es von Azubi Alex und soll eine Motivation für seine Prüfungsvorbereitung sein. Neben einem Amuse werden serviert: Zweierlei von der Lachsforelle mit gebratenem Lauch und Limettenvinaigrette, Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, hausgemachten Rosmaringnocchi und Bohnen-Paprikagemüse und Schwarzwälder Parfait mit warmen Kirschen zum Preis von 35 Euro.

Alex hat das Menü aus dem für die Prüfung vorgegebenen Warenkorb geplant, vorbereitet, probegekocht und wird es in dieser Woche kochen. „Danach kann ja mit der Prüfung nichts mehr schiefgehen“, meinen die Betreiber des Kesselhauses in ihrem Newsletter.

Latest News

Podcast

Interview with Christoph Kunz, KOMU

His KOMU is currently the rising star of the year in our restaurant rankings. Christoph Kunz on the leap into self-employment and creativity in top cuisine

New offer

Rutz with "Edgy Veggie" menu

Three-star restaurant now also offers a vegetarian menu

Max Goldberg und Kerstin Bauer | Foto: Anna Ziegler

Further development

Irori leaves Diesdesfeld

Michelin-starred restaurant closes at previous location at the end of August

Gourmet-Club