Skip to main content

Personalie

Neuer Restaurantleiter und Sommelier in Laudensacks Gourmet-Restaurant

Bayern

Sebastian Gottherr wechselt vom Reisers am Stein in Würzburg nach Bad Kissingen

BAD KISSINGEN. Sebastian Gottherr ist der neue Restaurantleiter und Sommelier des Gourmet-Restaurants im Laudensacks Parkhotel. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in diversen Fine Dining Restaurants, sowie erstklassigen Hotels. Zuletzt war im Reisers am Stein in Würzburg tätig. Vor seiner Anstellung bei Sternekoch Bernhard Reiser arbeitete der gebürtige Österreicher unter anderem im Thorntons Restaurant in Dublin, dem Restaurant Ikarus - Hangar-7 in Salzburg, dem Westgate Hotel in San Diego und dem drei Sterne-Restaurant „Fat Duck“ in Bray bei London, welches im Zeitraum seiner Anstellung zum zweitbesten Restaurant der Welt gewählt wurde.

Anton Schick, Inhaber des First-Class-Domizils, freut sich über den Neuzugang im Team: „Unsere Gäste sollen bei uns ankommen, durchatmen und entspannen. Dabei spielt der Genuss eine zentrale Rolle und so legen wir auch in Zukunft größten Wert auf ein vielseitiges kulinarisches Angebot. Es freut mich daher sehr, dass wir mit Sebastian einen exzellenten Weinkenner und Sommelier für unsere Villa für Genießer gewinnen konnten. Ich bin davon überzeugt, dass er unsere Gäste mit einer großartigen Weinauswahl und einigen neuen Überraschungen begeistern wird, so Inhaber Anton Schick.“

Auch Sebastian Gottherr freut sich über die neue Herausforderung im UNESCO Welterbe Bad Kissingen. Zu seinem Verantwortungsbereich in Laudensacks Parkhotel & Beauty Spa gehören unter anderem die Bestellung, Lagerung sowie die Kontrolle des Wein-Lagerbestandes. Ebenso ist er für die Preiskalkulation, die Schulung der Mitarbeiter, die Koordination von Partnern und Lieferanten sowie die Durchführung von Verkostungen mit Gästen und Mitarbeitern zuständig. Als Restaurantleiter hat er nicht nur eine beratende Funktion gegenüber den Gästen des Hauses, sondern ist auch für die Koordination eines reibungslosen Ablaufs im Service zuständig. Das gesamte Weinsortiment wird seinerseits auf die verschiedenen Kundenwünsche abgestimmt. Sebastian Gottherr ergänzt: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und bin stolz, die Erfolgsgeschichte des Laudensacks in Zukunft mitgestalten zu dürfen. Ich bin bereit und freue mich auf einen fantastischen Weinkeller, ein großartiges Team und das Kennenlernen mit den Gästen.“

Latest News

Podcast

Interview with Alexander Hohlwein

His 360 Grad restaurant in Limburg takes you on a culinary journey around the world

Foto von Valentyn Chernetskyi auf Unsplash

Guide Michelin 2024

Three new Michelin-starred restaurants in Poland

First green star awarded

Restaurant-Rangliste 2024

New frontrunner in Japan

Sazenka in the lead for the first time in Tokyo

Gourmet-Club