Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Frankfurt Tipp
logo of restaurant maximilian's
logo of restaurant Maximilians

Kevin Fehling

Chef de Cuisine (The Table in Hamburg)

image of Kevin Fehling

CV of Kevin Fehling

Date of birth 29.06.1977 in Delmenhorst, D
Training1994 -1997, Hotel Thomsen, Delmenhorst
CV1998 - 1999, Parkhotel Bremen, Bernhard Stupf
1999 - 2000, Restaurant L'Echalotte, Bremen
2000 - 2001, Restaurant Venezia, MS Europa (Küchenchef)
2001, Restaurant Wollenberg, Hamburg, Michael Wollenberg
2002, Restaurant Piment, Hamburg, Wahabi Nouri
2003, Restaurant Schwarzwaldstube, Baiersbronn, Harald Wohlfahrt
2004, Restaurant Wullenwever, Lübeck
2005 - 2015, Restaurant La Belle Epoque, Travemünde
2008, 1 Stern, Guide Michelin
2011, 2 Sterne, Guide Michelin
2013, 3 Sterne, Guide Michelin
Seit 2015, Restaurant The Table, Hamburg
To restaurant details

Kevin Fehling is Chef de Cuisine

in The Table in Hamburg

Social Mediafacebook.com/Kevin-Fehling-436452276429486/
instagram.com/kevin_fehling/
PhilosophyLebe im Gleichgewicht die Vielfältigkeit des Lebens
Awards2008, 3. Platz, Aufsteiger des Jahres, Feinschmecker
2009, Entdeckung des Jahres, FAZ
2018, 1. Platz 50 best Chefs Germany
Special aspectsKevin Fehling, im Juni 1977 in Delmenhorst geboren, entdeckte schon früh in seiner Karriere die Leidenschaft für Kreativität und Perfektionismus. In einer Weise unterscheidet sich sein Lebenslauf jedoch von den typischen Koch-Karrieren seiner Generation: Nach einer soliden Ausbildung im Hotel Thomsen in Delmenhorst verbrachte er meist nur einjährige Engagements bei für ihn prägenden Lehrmeistern wie z.B. Wahabi Nouri, Harald Wohlfahrt oder Roy Petermann. Schon früh wollte er seinen persönlichen Stil entwickeln und wurde so bereits im Alter von 27 Jahren Küchenchef im Restaurant La Belle Epoque in Travemünde. Bald wurde er mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet, der zweite folgte im November 2010.

Nur drei Jahre später bekam Fehling überraschend den dritten Michelin-Stern. 2015 entschied er sich zum mutigen Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete das The Table in Hamburg. Auf Anhieb erhielt er auch dort seine drei Sterne.

Hobbies: Kochbücher, Skifahren, Hunde
Culinary style (cooking/ wine choices)Kreativ, modern und weltoffen
Default image

Voting

Sterneköche wählen Arnaud Donckele zum besten Koch

Deutschland ist mit Sven Elverfeld, Tristan Brandt, Hans Haas, Harald Wohlfahrt und Kevin Fehling fünfmal vertreten
More >>
Tim Raue und Kevin FehlingTim Raue und Kevin Fehling

Branchen-Wahl

50 Best Chefs: Kevin Fehling gewinnt Abstimmung

Viele Überraschungen, sechs Newcomer und ein Wechsel an der Spitze
More >>
CHEFDAYS 2017 / Foto: Rolling PinCHEFDAYS 2017 / Foto: Rolling Pin

Foodsymposium

Programm der Chefdays Germany steht

Die Chefdays kehren im Oktober zurück nach Berlin
More >>
EUROPAS BESTE 2018EUROPAS BESTE 2018

"EUROPAs Beste"

Genussfestival der Extraklasse mit 21 Sternen

Beliebtes Gourmet-Highlight an Bord der EUROPA vor Antwerpen
More >>

Best of the Best: Joachim Wissler und Söl'Ring Hof in mehreren Kategorien vorn

CHEF-SACHE 2017: Ergebnis der Branchen-Abstimmung vorgestellt.
More >>

Fehling, Kevin: Prodigy

Eine Rezension von Restaurant-Ranglisten.de
More >>
Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form