Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
toques* *

Falco

Leipzig (Germany)

restaurant
restaurant
restaurant
restaurant

Contact

 
Hotel: The Westin Leipzig
Address: Gerberstr. 15
04105 Leipzig
Category: Innovative gourmet cuisine
+49 (341) 9882727
+49 (341) 9882728

Opening times

 MoTuWeThFrSaSoHoliday
Lunch         
Dinner         

FT = holiday

19.00 h - 23.00 h
Closed : 3 weeks in summer, 3 weeks in January

Closed:
  • 27. December 2018 - 21. January 2019
google maps

Ranking

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
15
Rank Sachsen
1
Total number of points
111.40
Regional restaurant guides:
5/5 (first class)

Ranking portals (USER)

Viamichelin User OOOOO 20,0
Tripadvisor USER oooo+ 18,0
Facebook 4,5/5 18,0
Google USER 4.4/5 17,0
Yelp

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
15
Rank Sachsen
1
Total number of points
111.90
Regional restaurant guides:
5/5 (first class)

Ranking portals (USER)

Viamichelin User OOOOO 20,0
Tripadvisor USER oooo+ 18,0
Facebook 4,5/5 18,0
Google USER 4.4/5 17,0
Yelp ****+ 18,0

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
14
Rank Sachsen
1
Total number of points
111.90

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
18
Rank Sachsen
1
Total number of points
110.20

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
17
Rank Sachsen
1
Total number of points
110.20

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
20
Rank Sachsen
1
Total number of points
109.20

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
20
Rank Sachsen
1
Total number of points
108.20

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
20
Rank Sachsen
1
Total number of points
92.33

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
27
Rank Sachsen
1
Total number of points
90.60

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
32
Rank Sachsen
1
Total number of points
89.53

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Volkenborn ranking

Rank Germany
64
Rank Sachsen
2
Total number of points
85.30

Volkenborn ranking

Restaurant guide (PRO)

Ranking portals (USER)

Team

More infos

Seating capacity45
Employees25
Pricesà la carte: ø € 28 - € 88
menu € 144 - € 179
Price for set menu € 248 for 12 courses
Culinary highlightsSpeciality: langoustine "Annika Maria"
AppetizerCrispy beetroot, sour cream, Périgord truffles
Main dishLimousin lamb:
saddle: done in a citrus crust
shoulder: braised with dried apricots
stirred polenta and rounded off with mascarpone
DessertAmadei Toscana chocolate
Number of bins1300
Accepted credit cards
  • American Express
  • Diners Club
  • EC/Debit Card
  • MasterCard
  • VISA

News

Sommelier Christian Wilhelm in KalifornienSommelier Christian Wilhelm in Kalifornien

Sommelier-Reise

Wein-Inspiration Kalifornien

Sommelier des Jahres 2018, Christian Wilhelm auf Schatzsuche
More >>
Tim Mälzer stellt sich wieder Spitenköchen und Herausforderungen in der ganzen WeltTim Mälzer stellt sich wieder Spitenköchen und Herausforderungen in der ganzen Welt

Kitchen Impossible geht in die dritte Staffel

Erstmals Folgen mit Konstantin Filippou, The Duc Ngo, Peter Maria Schnurr, Tohru Nakamura, Johannes King, Mario Lohninger und Christian Bau
More >>
Der neue Gault&Millau 2018Der neue Gault&Millau 2018

Christian Bau ist Koch des Jahres

Aqua und Victor's Fine Dining auf 19,5 Punkte aufgewertet.
More >>
Bleiben Nummer 1: Die Roca-BrüderBleiben Nummer 1: Die Roca-Brüder

Welt-Rangliste 2017/18: El Celler de Can Roca bleibt die Nummer 1

Erneut vier deutsche Restaurants in den Top Ten der Restaurant Welt-Rangliste.
More >>
Default image

L’Arpège führt Jahresranking von Opinionated About Dining an

14 deutsche Restaurants unter den Top200
More >>

Events

Caviar-Abend im Falco

Ein Menü rund ums"schwarze Gold"
Event takes place at: Leipzig
More >>

Piemonteser Gold im Falco

Trüffel-Special
Event takes place at: Leipzig
More >>

Weihnachten im Falco

Ein Menü von Peter Maria Schnurr zum Weihnachtsfest
Event takes place at: Leipzig
More >>

Cookbooks

Schnurr, Peter Maria: Cuisine Passion Légère©

Die kulinarische Philosophie von Peter Maria Schnurr spiegelt sich in seiner selbstbewussten, souveränen und modern interpretierten „cuisine passion légère©“ wider. Seine ungeheure, manchmal maßlose Kreativität verlässt nie das Terrain der Haute Cuisine, sondern erweitert es um verblüffende Geschmackskompositionen, die...
More >>

Schnurr, Peter Maria: Schnurr auf Hering

36 Fotos von Gerichten, Rezepte per QR-Code
More >>

Restaurant critics

By forumsbericht (July 2018)

Conclusion: Zusammenfassend haben hier für mich diesmal wirklich alle Zutaten perfekt miteinander harmoniert und ich hatte im Gegensatz zum letzten Mal auch nicht den Eindruck, dass es zu viele bzw. unnütze Zutaten waren. Ergo alle Daumen für das heutige Menü nach oben!

More >>

By forumsbericht (January 2018)

Conclusion: Zusammengefasst fand ich das Menü diesmal deutlich besser als das letzte Mal. Wirkte auf mich deutlich fokussierter (v.a. der Hauptgang). Gang 1 & 4 hatten zwar viele verschiedene Zutaten, die aber dennoch miteinander harmonierten. Einzig beim Fischgang wäre für mich weniger mehr gewesen, da die zusätzlichen Crems für mich keinen Mehrwert boten bzw. eher vom tollen Seehecht abgelenkt haben. Das ist aber natürlich nur ein sehr kleiner Kritikpunkt. Ganz unabhängig davon hatte ich auch überhaupt nicht das Gefühl, dass ich im Gegensatz zum Hauptrestaurant "B-Ware" bekommen habe. Positiv hervorheben möchte ich noch die Portionsgröße. Da wird nämlich auch überhaupt nicht gegeizt und die Portionen waren im Vergleich zu meinen 7 Gang Menü bei letzten Mal doch deutlich größer. Insgesamt also toller Abend und eine dicke Weiterempfehlung des Konzeptes "Der Tisch!" für alle, die wie ich vor allem an gutem Essen interessiert sind.

More >>

By qwertz (August 2017)

Rating: 18 toques

Bonus points: atmosphere service wine

Conclusion: Ich war mit dem Menü nicht so zu zufrieden, wie mit früheren. Die Kombinationsfreude von Peter Maria Schnurr sehe ich allen Gängen wieder. Aber manches mal vermittelt sich die daraus ergebende Komplexität mir nicht – kräftige und harmonische Aromen prägen die Gänge und die Kontrapunkte lese ich eher auf der Karte, als dass ich sie wahrnehmbar auf dem Teller finde. Zu viel Kraft hat meines Erachtens zu viel Unschärfe in die Gerichte gebracht. Ich gehe aber davon aus, dass dies eine Momentaufnahme ist, denn die Grundeigenschaften der Individualität, Spannung und Qualität der Produkte ist weiter unverändert spitze.

By qwertz (March 2017)

Rating: 19 toques

Bonus points: atmosphere service wine

Conclusion: Peter Maria Schnurr schaltet mit diesem Menü wieder einen Gang höher, was die Aromenintensität angeht. Wirkten die Menüs, die ich im vergangenen Jahr gegessen habe, etwas finessenreicher und filigraner, prägen nun wieder kräftig-komplexe Aromenkonstruktionen die meisten Gänge und Peter Maria Schnurr geht wieder stärken an (meine) Grenzen. Da aber alles weiter präzise aufeinander abgestimmt ist, werden diese Grenzen nicht überschritten. Und somit ist das Menü genauso gut, wie die vorherigen.

More >>

By junggaumen (October 2016)

Rating: 18 toques

Bonus points: service

Conclusion: Gerade der Auftakt war wirklich sensationell. Die Komplexität im Zusammenspiel der Aromen habe ich durchwegs auf dem Niveau eines AQUA erlebt. Dabei setzt das Falco allerdings mehr auf starke, präsente Aromen und erreicht damit zwar nicht dieselbe Tiefe in den Gerichten, fühlt sich dafür aber insgesamt etwas zugänglicher an. Wirklich herausragend fand ich dabei auch die Portionen in den Gerichten, die einem erlaubten, sich Bissen für Bissen das Zusammenspiel zu erschließen und die Tatsache, dass trotz der Komplexität immer einzelne Produkte einen stärkeren Fokus bekamen. Neben dem Essen hat mir auch ganz ausgesprochen der Service um Maître Hannes Fischer und die durchgängig sehr spannende Weinbegleitung gefallen.

More >>

By qwertz (June 2016)

Rating: 20 toques

Bonus points: service wine

Conclusion: An diesem Abend stimmte alles. Es war ein Menü, das ich großartig fand. Die Gerichte waren komplex, spannend und gleichzeitig ein großer Genuss. Die Weine waren eine wahrhafte Begleitung. Mal haben die Weine die Gerichte besser gemacht, mal umgekehrt. Ich schreibe nichts Neues, aber nach diesem Menü mit besonderem Nachdruck: Christian Wilhelm schafft es, die spannenden Falco-Gerichte noch spannender zu machen.

More >>

By qwertz (March 2016)

Rating: 20 toques

Bonus points: atmosphere service wine

Conclusion: Alle Gänge waren perfekt austariert. Es gab keine Aromen, die nicht – ob harmonisch oder im Kontrast – ineinandergriffen. Einige Gänge waren sehr zugänglich und dennoch komplex. Es bestätigte sich für mich, dass die Küche von PMS seit einiger Zeit weiter an Zugänglichkeit gewinnt, ohne ihren Kern der spannenden und ungewöhnlichen Kombinationen und Kontraste auch nur ein einen Millimeter zu verlassen. Es wirkt auf mich einfach (noch) ausgereifter und schlüssiger und das vom ersten Amuse bis zur Boccia-Kugel. Wahrscheinlich gibt es kein Zwei-Sternerestaurant in Deutschland, in dem man mit so hoher Sichhereit eine Drei-Sterne-Performance erleben kann, wie im Falco, von der optimalen Weinbegleitung bis hin zum sehr engagierten Service.

More >>

By qwertz (March 2015)

Rating: 20 toques

Bonus points: atmosphere price/performance service wine

Conclusion: Dieses Menü erschien mir bis zum Hauptgang etwas gezähmter als im vergangenen August. Die Kombinationen waren weniger wild und markant, sondern etwas filigraner und zurückhaltender, aber auch entspannter und weniger forciert. Die Desserts waren für mich klarer und präziser. All das bestätigt meine Falco-Meinung zum wiederholten Mal: eine der interessantesten Küchen des Landes, die immer wieder neues zu bieten hat und seit einigen Jahren – trotz stetig neuer Gerichte – dieses Top-Niveau immer wieder bestätigt.

More >>
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Griggeler Stuba
Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form