Skip to main content
Restaurant Bastians logo
Restaurant Bauernstuben logo

Guide Michelin 2022 für Singapur

Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurants in Singapur

(12. Juli 2022) - Der Guide Michelin 2022 für Singapur ist heute veröffentlicht worden. „Was für eine Freude, nach dieser beispiellosen Krise wieder in Singapur zu sein. Diese Destination hat nichts von dem verloren, was unsere Inspektoren einst verführt hat: eine wunderbar blühende Vielfalt an Küchenarten, renommierte Köche, die ihre Leidenschaft und ihr Können unter Beweis stellen, und junge und vielversprechende Talente, die bereit sind, ihre Träume zu verwirklichen und ihr Wissen zu verfeinern. wie“, sagt Gwendal Poullennec, International Director des Guide Michelin. „Singapur ist zweifellos nach wie vor ein kulinarisches Juwel, und dank der besonders beeindruckenden Widerstandsfähigkeit aller Fachleute aus der Branche werden lokale und internationale Feinschmecker erneut unvergessliche gastronomische Reisen in der Löwenstadt erleben können.“

Singapur fügt dieses Jahr zwei neue Restaurants zu seiner mit zwei Sternen ausgezeichneten Restaurantauswahl hinzu. Benannt nach einem Roman eines australischen Autors bietet das Cloudstreet eine unvergessliche gastronomische Reise, die unterschiedliche Kulturen und Einflüsse in einem künstlerischen Ausdruck vereint.

Thevars kreatives mehrgängiges Menü, das in indischen Traditionen verwurzelt ist und mit europäischen Techniken zubereitet wird, wird von den Inspektoren des Führers für seine faszinierende Kombination von Aromen und die einzigartige Perspektive des in Penang geborenen indischen Kochs gelobt. Das Essen hier wird als eine Reihe von indisch inspirierter Küche mit einem lustigen, modernen Blick beschrieben. Cloudstreet und Thevar schließen sich fünf weiteren Restaurants mit zwei Sternen in Singapur an, nämlich JAAN by Kirk Westaway, Saint Pierre, Shisen Hanten, Shoukouwa und Waku Ghin.

Sieben neue Sternerestaurants

In der Ausgabe 2022 gibt es sieben neue Restaurants imit einem Stern. Davon gebenvier ihr Debüt im Guide. Eines hat den Stern unmittelbar nach der Neueröffnung erhalten. Zwei wurden bereits zuvor im Guide erwähnt.

Das 12-Sitzer-Sushi-Restaurant Hamamoto begrüßt Feinschmecker mit nur dem Feinsten: von handgefertigten Keramik-Lackwaren über den Sake des Hauses bis hin zu Gerichten, die von der Handwerkskunst des Küchenchefs und seiner über 20-jährigen Erfahrung zeugen. Das Marguerite bietet mit seiner Lage in Singapurs berühmten Gardens by the Bay ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Feinschmecker können Gerichte mit saisonalen Zutaten erleben, die einfach erscheinen, aber beim Verzehr kräftige Aromen offenbaren, die zu den auffälligen bunten Blüten passen. Nae:um bezieht sich auf einen Duft, der Erinnerungen weckt. Das Restaurant bietet innovative Gerichte mit saisonalen Zutaten. Die Gerichte werden präzise zubereitet und auf eine himmlische, erfrischende Weise präsentiert, haben aber Andeutungen ihrer koreanischen Wurzeln. Das Rêve bringt das Beste aus japanischen Zutaten mit klassischen französischen Techniken und modernen Plattierungen heraus. Der Fischgang ist die Hauptattraktion, die niemals enttäuschen würde.

Das Burnt Ends, das in die Dempsey Road umgezogen ist, serviert raffiniertes australisches Barbecue, das in einem holzbefeuerten Ziegelofen zubereitet wird. Die erneute Auswahl dieses Restaurants durch die Inspektoren des Guides ist eine Bestätigung seiner kontinuierlichen Bemühungen, gastronomische Exzellenz auf hohem Niveau zu liefern. Das Euphoria zeigt und zelebriert botanische Elemente von Gemüse und Kräutern und macht sie zu gleichberechtigten Protagonisten mit den Proteinen auf dem Teller. La Dame de Pic im Raffles Hotel Singapore ist der erste asiatische Außenposten für die kulinarische Vision der renommierten Köchin Anne-Sophie Pic. Die meisten der gefeierten Spezialitäten von Pic sind hier zu finden, zubereitet mit hauptsächlich französischen Produkten und einem Hauch lokaler Akzente und Aromen. Mit diesen Neuzugängen verfügt Singapur über insgesamt 42 Ein--Stern-Betriebe.

Sonderauszeichnungen

Der Young Chef Award würdigt einen jungen Koch, der in einem mit einem Stern ausgezeichneten Restaurant arbeitet und über außergewöhnliches Talent und großes Potenzial verfügt. In diesem Jahr 2022 wird der Young Chef Award an Küchenchef Louis Han vom Nae:um verliehen. Der in Seoul geborene Koch wagte sich im Alter von 14 Jahren in die kulinarische Sphäre. Während seiner Reise hat er seine Spuren auf der ganzen Welt verbreitet, unter anderem diente er bei der Friedenstruppe der Vereinten Nationen im Libanon und arbeitete in Restaurants mit Sternen in seiner Heimatstadt. Nae:um, sein erstes Restaurant als unabhängiger Gastronom, erhält in diesem Jahr ebenfalls seinen ersten Stern und wird von den Inspektoren für seine elegant präsentierte koreanische Küche mit moderner Kochkunst gelobt. Die Ausführung ist gut und unprätentiös mit einem klaren Fokus auf koreanische Aromen.

Samantha Goh von Zwei-Sterne-Restaurant Saint Pierre ist die Gewinnerin des diesjährigen Welcome & Service Award. Sie arbeitet seit Jahren im Restaurant und ist fröhlich und sachkundig. Mit ihr läuft der gesamte Betrieb reibungslos und ihr echter Umgang mit den Gästen ist ein unübersehbares Markenzeichen des Restaurants. Der Empfänger des diesjährigen Sommelier Award ist Eric Eu im Les Amis. Das Les Amis verfügt über eine beeindruckende Weinauswahl und legt einen guten Fokus auf Qualitätswein und Weinservice. Das Eu ist sachkundig und aufmerksam und bietet eine gründliche Weinbewertung, die das kulinarische Erlebnis verbessert

Insgesamt umfasst die Auswahl des Guides Singapur 2022: drei Restaurants mit drei MICHELIN-Sternen sieben Restaurants mit zwei Sternen, 42 Restaurants mit einem Stern, 67 Bib Gourmand-Betriebe 130 ausgewählte Betriebe

Drei Sterne

Zwei Sterne

Ein Stern

Verlorene Sterne

Bib Gourmand

Frühere Ausgaben des Guide Michelin Singapur

Neues Drei-Sterne-Restaurant in Singapur

In der fünften Ausgabe des Guide Michelin für Singapur gibt es ein neues Drei-Sterne-Restaurant. Das Zén, das Schwesterrestaurant des Stockholmer Frantzén, erhält erstmals die Höchstnote im Guide Michelin. Außerdem wird ein Restaurants auf zwei Sterne aufgewertet,

Gwendal Poullennec, der International Director der MICHELIN Guides sagt: „Trotz der Herausforderungen bis 2020 war es beeindruckend zu beobachten, wie die Köche und ihre Teams sich neu erfinden und sich der Situation anpassen konnten. Neben der Leitung ihrer Restaurants kamen sie auch zusammen, um nach Bedürftigen Ausschau zu halten; von der Ernährung von Wanderarbeitern und Arbeitern an vorderster Front bis hin zur Einrichtung von Wohlfahrtsfonds für F&B-Mitarbeiter. In dieser Ausgabe 2021 würdigen wir die Beharrlichkeit und das Engagement dieser Profis, die uns weiterhin über die feinste Gastronomie bieten. Ich glaube, die Leser des Guide Michelin und alle Feinschmecker freuen sich darauf, Singapurs farbenfrohe und widerstandsfähige Restaurantszene sowie die Neuerfindungen des letzten Jahres und der kommenden Jahre weiter zu entdecken.“

Das neue Drei-Sterne-Restaurant

Nachdem das Zén erstmals in der Ausgabe 2019 mit zwei Sternen bewertet wurde, wird es nun auf drei Sterne aufgewertet. Wie im Schwesterrestaurant, dem 3-Sterne-Frantzén in Stockholm, werden den Gästen in Singapur Gerichte serviert, die mit erstklassigen Zutaten aus Europa und Japan zubereitet werden und auf französischer Küche basieren. Jede Kreation hat einen einzigartigen Charakter und das kulinarische Erlebnis ist durchdacht. 
Mit der Aufwertung des Zén gibt es Singapur nun insgesamt drei 3-Sterne-Restaurants.

Das neue Zwei-Sterne-Restaurant

Auch Jaan by Kirk Westaway erhält 2021 einen zweiten Stern für seine moderne Neuinterpretation der britischen Gastronomie durch eine innovative kulinarische Linie. Die Michelin-Inspektoren loben das Restaurant dafür, dass es die Quintessenz der gehobenen Küche mit britischen Produkten von erstaunlicher Qualität bietet. So ergebe sich ein romantisches Restaurant, das alles biete - Essen, Service, Ambiente und eine spektakuläre Aussicht. Damit gibt es nun fünf Zwei-Sterne-Restaurants

Die neuen Ein-Sterne-Restaurants

Zwölf Restaurants erhalten gegenüber der vorherigen Ausgabe neu den ersten Stern. Einige davon hebt der Michelin hervor:

  • Art: in der National Gallery gelegen, bietet es sensationelle Ausblicke und eine gastronomische Reise, die in italienischen Traditionen verwurzelt ist und von Kreativität, Finesse und kreativen Lebensmittelkombinationen belebt wird.
  • Das Cloudstreet vereint das srilankische Erbe und die solide Küchenerfahrung des Küchenchefs, um in innovativen Gerichten, die im Omakase-Stil serviert werden, Aromen zu präsentieren.
  • Im Oshino wird Sushi-Reis aus der Heimatpräfektur des Küchenchefs Yamagata mit weiten Zutaten verbunden mit einem leicht modernen Touch als Nigiri angeboten..
  • Sommer bietet mehrgängige Menüs mit Scharfsinn, Finesse und Harmonie. Der präzise Service ist ein weiteres Highlight, das zum kulinarischen Erlebnis beiträgt.
  • Basque Kitchen by Aitor, das im April 2021 im Fullerton Waterboat House wiedereröffnet wurde, kombiniert vergangene und aktuelle kulinarische Einflüsse, die den klassischen baskischen Aromen und Produkten Tribut zollen.
  • Im Lerouy, das im November 2020 von der Stanley Street in die Amoy Street in Tanjong Pagar umgezogen ist, verfolgt das Küchenchefteam einen etwas weniger formalen Ansatz der französischen Küche und untermalt sie mit elsässischen Einflüssen als Hommage an die Wurzeln des Küchenchefs.
  • Das Whitegrass, das im Dezember 2018 geschlossen und im Mai 2019 mit einem neuen Konzept und einem neuen Küchenchef neu aufgelegt wurde, serviert frische und saisonale japanische Zutaten, die in klassische französische Gerichte mit modernen japanischen Einflüssen verwandelt werden.
  • Im Cure werden irische Klassikern mit originellen Ideen und Qualitätsprodukten neu interpretiert.  
  • Das Esora bietet ein Menü, das den vier Jahreszeiten huldigt, mit aufwendigen Tellern und passenden Blumenarrangements. Die delikaten Gerichte werden sparsam gewürzt, um ihre natürlichen Aromen zu betonen, die sowohl Auge als auch Gaumen erfreuen.
  • Die Hauptstütze der Speisekarte im Shang Palace ist eine Reihe kantonesischer Klassiker, die jedoch mit kreativen Wendungen neu erfunden wurden. 
  • Das mehrgängige Menü im Thevar ist in der indischen Tradition verwurzelt und wird mit europäischen Techniken zubereitet, 
  • Das 28 Wilkie, bekannt als die erste Kaviarbar der Stadt, bietet fünf Sorten des schwarzen Goldes an. Das Essen verkörpert die moderne Interpretation der italienischen Küche des Küchenteams, und einige der Gerichte sind von den Familienrezepten des Küchenchefs inspiriert.

 Mit diesen Neuzugängen verfügt Singapur über insgesamt 41 One MICHELIN Star Restaurants.

Alle Sternerestaurant im Guide Michelin 2021 für Singapur

Drei Sterne

  • Les Amis
  • Odette
  • Zén, (aufgewertet)

Zwei Sterne

  • Jaan by Kirk Westaway, (aufgewertet)
  • Saint Pierre
  • Shisen Hanten
  • Shoukouwa
  • Waku Ghin

Ein Stern

  • 28 Wilkie, (neu)
  • Alma
  • Art, (neu)
  • Basque Kitchen by Aitor
  • Béni
  • Braci
  • Buona Terra
  • Burnt Ends
  • Candlenut
  • Chef Kang's
  • Cloudstreet, (neu)
  • Corner House
  • Cure, (neu)
  • Cut
  • Esora, (neu)
  • Garibaldi
  • Hill Street Tai Hwa Pork Noodle
  • Iggy's
  • Imperial Treasure Fine Teochew Cuisine (Orchard)
  • Jag
  • Labyrinth
  • Lei Garden
  • Lerouy
  • Ma Cuisine
  • Meta
  • Nouri
  • Oshino, (neu)
  • Putien (Kitchener Road)
  • Rhubarb
  • Shang Palace, (neu)
  • Shinji (Bras Basah Road)
  • Shinji (Tanglin Road)
  • Sommer, (neu)
  • Summer Palace
  • Summer Pavillion
  • Sushi Ichi
  • Sushi Kimura
  • Table65
  • Terra
  • Thevar, (neu)
  • Whitegrass, (neu)

69 Restaurants in Singapur sind 2021 mit einen Bib Gourmand ausgezeichnet

Der Guide Michelin 2021 für Singapur zeichnet insgesamt 69 Restaurants, darunter zwöf neue und elf mehr als in der vorherigen Ausgabe mit einem Bib Gourmand aus. Voraussetzung dafür ist, das ein Restaurant ein Menü für maximal 45 SG$ anbietet. Darunter sind drei Restaurants und neun Verkaufsstände.

Die neu ausgezeichneten Restaurants: Da Shi Jia, Kotuwa und The Coconut Club

Die neu ausgezeichenten Verkaufsstände: Fei Fei Roasted Noodle, Hainan Zi, Heng Heng Cooked Food, Jian Bo Tiong Bahru Shui Kueh, Joo Siah Bak Koot Teh, Jun Yuan House Of Fish, Kwang Kee Teochew Fish Porridge, Lai Heng Handmade Teochew Kueh, Soh Kee Cooked Food

Alle Bib Gourmand-Restaurants im Guide Michelin Singapur 2021

  • A  Noodle Story
  • Alliance Seafood
  • Anglo Indian (Shenton Way)
  • Ar Er Soup
  • Balestier Road Hoover Rojak
  • Bar-Roque Grill
  • Beach Road Fish Head Bee Hoon
  • Bedok Chwee Kueh
  • Bismillah Biryani
  • Chai Chuan Tou Yang Rou Tang
  • Chef Kang's Noodle House
  • Chen's Mapo Tofu (Shenton Way)
  • Chey Sua Carrot Cake
  • Chuan Kee Boneless Braised Duck
  • Da Shi Jia (neu)
  • Depot Road Zhen Shan Mei Claypot Laksa
  • Eminent Frog Porridge & Seafood (Lor 19)
  • Famous Sungei Road Trishaw Laksa
  • Fei Fei Roasted • Noodle (neu)
  • Fresh Taste Big Prawn Noodle
  • Fu Ming Cooked Food
  • Guan Kee Fried Kway Teow
  • Hainan Zi (neu)
  • Hawker Chan Soya Sauce Chicken Rice & Noodle
  • Heng
  • Heng Heng Cooked Food (neu)
  • Hjh Maimunah (Jalan Pisang)
  • Hock Hai Curry Chicken Bee Hoon Noodle
  • Hong Heng Fried Sotong Prawn Mee
  • Hong Kee Beef Noodle
  • Hong Kong Yummy Soup
  • Hoo Kee Rice Dumpling
  • Indocafe - The White House
  • J2 Famous Crispy Curry Puff
  • Jian Bo Tiong Bahru Shui Kueh (neu)
  • Joo Siah Bak Koot The (neu)
  • Jun Yuan House Of Fish (neu)
  • Ka Soh (Outram Park)
  • Koh Brother Pig's Organ Soup
  • Kok Sen
  • Kotuwa (neu)
  • Kwang Kee Teochew Fish Porridge (neu)
  • Lagnaa
  • Lai Heng Handmade Teochew Kueh (neu)
  • Lao Fu Zi Fried Kway Teow
  • Lian He Ben Ji Claypot
  • Man Man (Tanjong Pagar)
  • Muthu's Curry (Little India)
  • Na Na Curry
  • New Lucky Claypot Rice
  • Outram Park Fried Kway Teow
  • Shi Hui Yuan
  • Sik Bao Sin (Desmond's Creation)
  • Sin Huat Eating House
  • Sin Kee Famous Cantonese Chicken Rice
  • Soh Kee Cooked Food (neu)
  • Song Fa Bak Kut Teh (New Bridge Road)
  • Tai Wah Pork Noodle
  • The Blue Ginger (Tanjong Pagar)
  • The Coconut Club (neu)
  • Tian Tian Hainanese Chicken Rice
  • Tiong  Bahru Hainanese Boneless Chicken Rice
  • Tiong Bahru Yi Sheng Fried Hokkien Prawn Mee
  • To-Ricos Guo Shi
  • True Blue Cuisine
  • Whole Earth
  • Yhingthai Palace
  • Zaffron Kitchen (East Coast)
  • Zai Shun Curry Fish Head

Guide Michelin

Erstmals zwei Drei-Sterne-Restaurants in Singapur

Singapur, Guide, Michelin

Les Amis und Odette erhalten Höchstnote

Im neuen Guide Michelin für Singapur sind erstmals zwei Restaurants mit der Höchstnote von drei Sternen ausgezeichnet. Damit habe sich Singapur klar als eine führende gastronomische Destination positioniert, sagt Michelin-Herausgeber Gwendal Poullennec. Bei den neuen Drei-Sternern handelt es sich um das Odette und des Les Amis.

Das Les Amis, das 1994 eröffnet wurde, hat sich nach Ansicht des Guide Michelin zu einer kulinarischen Institution in Singapur entwickelt. Küchenchef Sébastian Lepinoy lege Wert auf die kleinsten Details und biete eine zeitgemäße französische Küche mit qualitativ hochwertigen Produkten. Die Weinkarte mit mehr als 3.000 Positionen sei eine der besten Asiens, heißt es in der Begründung der Tester.

Das Odette im ehemaligen Gebäude des obersten Gerichtshof trägt den Namen der Großmutter von Küchenchef Julien Royer. Seine Gerichte seien elegant und böten internationale Aromen mit subtilem asiatischen Touch, der perfekt zur französischen Technik passe. Beide Küchenchefs zeichne ein tiefer Respekt für Produkte aus, urteilt der Michelin.

Darüber hinaus gibt es mit dem Saint Pierre ein weiteres neues Zwei-Sterne-Restaurant. Außerdem erhält das Zen - der Ableger des Stockholmer Frantzén - auf Anhieb diese Bewertung. Von den 37 Restaurants mit einem Stern erhalten sieben erstmals diese Auszeichnung.

Die neuen Sterne in Guide Michelin für Singapur

Drei Sterne

  • Les Amis (aufgewertet)
  • Odette (aufgewertet)

Zwei Sterne

  • Saint Pierre (aufgewertet)
  • Shisen Hanten
  • Shoukouwa
  • Waku Ghin
  • Zen (neu)

Ein Stern

  • Alma
  • Basque Kitchen by Aitor (neu)
  • Beni
  • Braci
  • Buona Terra (aufgewertet)
  • Burnt Ends
  • Candlenut
  • Cheek Bistro (neu)
  • Chef Kang's
  • Corner House
  • CUT by Wolfgang Puck
  • Garibaldi
  • Hawker Chan
  • Hill Street Tai Hwa Pork Noodle
  • Iggy's
  • Imperial Treasure Fine Teochew Cuisine (Orchard)
  • Jaan by Kirk Westaway
  • Jag (neu)
  • Jiang-Nan Chun
  • Labyrinth
  • Lei Garden
  • Lerouy (neu)
  • Ma Cuisine
  • Meta (neu)
  • Nouri
  • Putien (Kitchener Road)
  • Rhubarb
  • Shinji (Bras Basah Road)
  • Shinji (Tanglin Road)
  • Summer Palace
  • Summer Pavilion
  • Sushi Ichi
  • Sushi Kimura
  • Table65 (neu)
  • Terra (aufgewertet)
  • The Song Of India
  • Vianney Massot (neu)

Bib Gourmand

  • A Noodle Story (Amoy Street Food Centre)
  • Alliance Seafood (Newton Food Centre)
  • Anglo Indian (Shenton Way) (neu)
  • Ar Er Soup (ABC Brickworks Market and Food Centre)
  • Balestier Road Hoover Rojak (Whampoa Makan Place)
  • Bar-Roque Grill
  • Beach Road Fish Head Bee
  • Hoon (Whampoa Makan Place) (neu)
  • Bedok Chwee Kueh (Bedok
  • Interchange Hawker Centre) (neu)
  • Bismillah Biryani
  • Chai Chuan Tou Yang Rou Tang (Bukit Merah View Market and Hawker Centre)
  • Chef Kang's Noodle House (neu)
  • Chen's Mapo Tofu (neu)
  • Chey Sua Carrot Cake (Toa
  • Payoh West Market & Food Centre)
  • Chuan Kee Boneless Braised
  • Duck (Ghim Moh Market & Food Centre)
  • Depot Road Zhen Shan Mei
  • Claypot Laksa (Alexandra Village Food Centre)
  • Eminent Frog Porridge &
  • Seafood (Geylang Road Lorong 19)
  • Famous Sungei Road Trishaw
  • Laksa (Hong Lim Market & Food Centre)
  • Fresh Taste Big Prawn Noodle (Zion Riverside Food Centre)
  • Fu Ming Cooked Food (Redhill
  • Food Centre) (neu)
  • Guan Kee Fried Kway Teow (Ghim Moh Market and Food  Centre) (neu)
  • Hawker Chan Soya Sauce
  • Chicken Rice & Noodle (78 Smith Street)
  • Heng (Newton Food Centre)
  • Hjh Maimunah (Jalan Pisang) (neu)
  • Hock Hai (Hong Lim) Curry Chicken Noodle (Bedok Interchange Hawker Centre) (neu)
  • Hong Heng Fried Sotong Prawn Mee (Tiong Bahru Market)
  • Hong Kee Beef Noodle (Amoy Street Food Centre)
  • Hong Kong Yummy Soup (Alexandra Village Food Centre)
  • Hoo Kee Rice Dumpling (Amoy Street Food Centre)
  • Indocafe - The White House (neu)
  • J2 Famous Crispy Curry Puff (Amoy Street Food Centre)
  • Ka Soh (Outram Park)
  • Koh Brother Pig's Organ Soup (Tiong Bahru Market) (neu)
  • Kok Sen
  • Lagnaa
  • Lao Fu Zi Fried Kway Teow (Old Airport Road Food Centre)
  • Lian He Ben Ji Claypot Rice (Chinatown Complex)
  • Man Man (Tanjong Pagar)
  • Muthu's Curry (Little India)
  • Na Na Curry (Bukit Merah View Market & Hawker Centre)
  • New Lucky Claypot Rice (Holland Drive Market & Food Centre)
  • Outram Park Fried Kway Teow Mee (Hong Lim Market & Food Centre)
  • Shi Hui Yuan (Mei Ling Market & Food Centre)
  • Shirokane Tori-tama
  • Sik Bao Sin (Desmond's Creation)
  • Sin Huat Eating House
  • Sin Kee Famous Cantonese Chicken Rice (Holland Drive)
  • Song Fa Bak Kut Teh (New Bridge Road)
  • Tai Wah Pork Noodle (Hong Lim Market & Food Centre)
  • The Blue Ginger
  • Tian Tian Hainanese Chicken Rice (Maxwell Food Centre)
  • Tiong Bahru Hainanese Boneless Chicken Rice (Tiong Bahru Market)
  • Tiong Bahru Yi Sheng Fried  Hokkien Prawn Mee (ABC Brickworks Market & Food Centre)
  • To-Ricos Guo Shi (Old Airport Road Food Centre) (neu)
  • True Blue Cuisine Whole Earth
  • Yhingthai Palace
  • Zaffron Kitchen (East Coast)
  • Zai Shun Curry Fish Head

Guide Michelin 2018

Fünf neue Sternerestaurants in Singapur

Insgesamt gibt es nun 39 Sternerestaurants und 50, die mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet sind

Cover Guide Michelin Singapore 2018Cover Guide Michelin Singapore 2018

In der dritten Ausgabe für Singapur zeichent der Guide Michelin folgende Restaurants aus:

Zwei Sterne

  • Les Amis
  • Odette
  • Shisen Hanten
  • Shoukouwa
  • Waku Ghin

Ein Stern

  • Alma
  • Béni
  • Braci
  • Burnt Ends (neu)
  • Candlenut
  • Cheek by Jowl
  • Chef Kang’s
  • Corner House
  • ICrystal Jade Golden Palace
  • Cut
  • Garibaldi
  • IIggy’s
  • Imperial Treasure Fine Teochew Cuisine (Orchard)
  • Jaan
  • Jiang-Nan Chun (neu)
  • Labyrinth
  • Lei Garden
  • Ma Cuisine (neu)
  • Meta
  • Nouri (neu)
  • Putien (Kitchener Road)
  • Rhubarb
  • Saint Pierre
  • Shinji (Bras Basah Road)
  • Shinji (Tanglin Road)
  • Summer Palace
  • Summer Pavilion
  • Sushi Ichi
  • Sushi Kimura (neu)
  • Bacchanalia
  • The Song of India
  • Whitegrass
  • Liao Fan Hong Kong Soya Sauce Chicken Rice and Noodle (Chinatown Complex Food Centre)
  • Hill Street Tai Hwa Pork Noodle

Bib Gourmand

  • A Noodle Story
  • Alliance Seafood
  • Ar Er Soup
  • Balestier Road Hoover Rojak
  • Bar-Roque Grill
  • Bismillah Biryani
  • Chai Chuan Tou Yang Rou Tang (neu)
  • Chey Sua Carrot Cake
  • Chuan Kee Boneless Braised Duck (neu)
  • Depot Road Zhen Shan Mei
  • Claypot Laksa
  • Eminent Frog Porridge & Seafood (Lor 19) (meu)
  • Famous Sungei Road Trishaw Laksa
  • Fresh Taste Big Prawn Noodle (neu)
  • Heng (neu)
  • Hong Heng Fried Sotong Prawn Mee
  • Hong Kee Beef Noodle
  • Hong Kong Yummy Soup (neu)
  • Hoo Kee Bak Chang
  • J2 Famous Crispy Curry Puff
  • Ka Soh (Outram Park)
  • Kok Sen
  • Lagnaa
  • Lao Fu Zi Fried Kway Teow (neu)
  • Lian Ha Ben Ji ClaypoT (neu)
  • Liao Fan Hawker Chan
  • Man Man (Tanjong Pagar)
  • Muthu’s Curry (Little India) (neu)
  • Na Na Curry
  • New Lucky Claypot Rice
  • New Ubin Seafood (Bukit Batok)
  • Outram Park Fried Kway Teow (neu )
  • Rolina Traditional Hainanese Curry Puff (neu)
  • Shi Hui Yuan
  • Shi Wei Da (neu)
  • Sik Bao Sin (Desmond’s Creation) (neu)
  • Sin Huat Eating House
  • Sin Kee Famous Cantonese Chicken Rice (neu)
  • Song Fa Bak Kut The (New Bridge Road)
  • Tai Wah Pork Noodle (neu)
  • The Blue Ginger
  • The Coconut Club (neu)
  • Tian Tian Hainanese Chicken Rice
  • Tiong Bahru Hainanese Boneless Chicken Rice
  • Tiong Bahru Yi Sheng Fried
  • Hokkien Prawn Mee (neu)
  • True Blue Cuisine
  • Whole Earth
  • Yhingtai Palace
  • Zaffron Kitchen (East Coast)
  • Zai Shun Curry Fish Head

Michelin 2017 für Singapur: Neues Zwei-Sternerestaurant

Elf Restaurants erhalten einen neuen Stern. Anzahl der Sternerestaurants steigt auf 38. Joel Robuchon verteidigt drei Sterne in Singapur

Der Guide Michelin Singapur 2017Der Guide Michelin Singapur 2017
In der zweiten Ausgabe des Guide Michelin für Singapur bleibt das Joel Robuchon das einzige Drei-Sternerestaurant in dem asiatischen Staat. Insgesamt steigt die Zahl der Sternerestaurants von 29 auf 38. Das Waku Ghin ist das einzeige neue Zwei-Sternerestaurant, in dem Küchenchef Tetsuya Wakuda eine zeitgemäße japanische Küche zeige, die im Wesentlichen von saisonalen Produkten geprägt sei, heißt es in einer Mitteilungdes Guide Michelin. Insgesamt erhalten oder bestätigen 30 Restaurants die Bewertung mit einem Stern. Der Guide Michelin hebt die Bandbreite der Küchenstile hervor, die von der australischen bis zur Peranakan-Küche reiche.  38 Restaurants erhalten einen Bib Gourmand.

Drei Sterne:

  • Joël Robuchon

Zwei Sterne:

  • André
  • L'Atelier de Joël Robuchon
  • Les Amis
  • Odette
  • Shisen Hanten
  • Shoukouwa
  • Waku Ghin (neu)

Ein Stern:

  • Alma
  • Béni
  • Braci (neu)
  • Candlenut
  • Cheek by Jow (neu)
  • Chef Kang's (neu)
  • Corner House
  • Crystal Jade Golden Palace
  • Cut Steakhouse
  • Garibaldi (neu)
  • Hill Street Tai Hwa Pork Noodle
  • Iggy's (neu)
  • Imperial Treasure Fine Teochew Cuisine (neu)
  • Jaan
  • Labyrinth (neu)
  • Lei Garden
  • Liao Fan Hong Kong Soya Sauce Chicken Rice & Noodle
  • Meta (neu)
  • Osia
  • Putien (Kitchener Road)
  • Rhubarb
  • Saiint Pierre (neu)
  • Shinji
  • Summer Palace (neu)
  • Summer Pavilion
  • The Kitchen at Bacchanalia
  • The Song of India Indian
  • Whitegrass (neu) 

Joël Robuchon baut Sterne-Imperium um fünf Sterne aus

Michelin Guide für Singapur erschienen

PARIS. Joël Robuchon sammelt fünf weitere Michelin-Sterne. Mit Erscheinen der Singapur-Ausgabe des Michelin hat er nun auch dort ein mit drei und ein mit zwei Sternen ausgezeichnetes Restaurant. Damit baut er seine Position als Koch mit den meisten Sternen weiter aus. Außerdem zeichnet der Guide, der zum ersten Mal erscheint, sechs Restaurants mit zwei Sternen und 22 mit einem aus. 

“Singapur hat viele kulinarische Einflüsse, die von Einheimischen und Touristen geschätzt wird”, sagt Michel Ellis, der Herausgeber der Michelin Guides. Die Stadt sei bekannt für ihre Street-Food-Szene und habe eine ehrgeizige gastronomische Szene mit talentierten jungen Küchenchefs, die in den vergangenen zwei Jahren von sich Reden gemacht hätten. „Unsere Inspektoren haben wahre Juwelen gefunden“, erklärte Ellis weiter.

Bei der Auswahl des einzigen mit drei Sternen auszeichneten Restaurants findet sich allerdings ein arrivierter Name der globalen Gourmet-Szene wieder:  Joël Robuchon. Er zeige in Singapur seine zeitgemäße französische Küche in eine majestätischen, vom Art-Deco inspirierten Restaurant. „Von der Qualität der Zutaten, von denen nur die besten verwendet werden, über die Finesse der Küche, bis hin zu dem mit 1.000 Positionen beeindruckenden Weinkarte, ist das Erlebnis, das Joël Robuchon anbietet, außergewöhnlich“, erklärt Michael Ellis die Entscheidung. Jedes Gericht habe eine meisterhafte Ausdruckskraft, wie sein pochierter Hummer in einer würzigen Brühe, oder ein Perlhuhn mit Foie Gras. Diese böten dem Gourmet eine Fülle von Aromen und einen unvergesslich intensiven Geschmack.

Die mit zwei Sternen ausgezeichneten Restaurants sind das André, wo der taiwanesische Küchenchef André Chiang seine kreative Küche anbietet, das L'Atelier de Joël Robuchon und das Odette, das erst vor wenigen Monaten eröffnet wurde, mit einer modernen französischen Küche, das Shoukouwa, in dem eine hochqualitative japanische Küche präsentiert wird und das Shisen Hanten, ein chinesisches Restaurant von Chen Kentaro.

Außerdem hat der Michelin 22 Restaurant mit einem Stern bewertet, darunter Restaurants mit ganz unterschiedlichen kulinarischen Ausrichtungen. Im Candlenut zeigt Malcolm Lee eine malaisch-chinesische Küche. Das Hill Street Tai Hwa ist das erste Street Food-Angebot mit einem Stern. Das Osia Restaurant ist außerdem das erste Restaurant mit einer australischen Küche, das einen Stern erhält.

Alle Sternerestaurants in Singapur im Überblick

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form