Skip to main content
Restaurant Nagels Kranz logo
Restaurant Natusch Fischereihafen Restaurant logo

Frankreich

École Nationale Supérieure de Pâtisserie wird erweitert

Die unbestrittene Weltspitze der Konditoreikunst weiht Erweiterungsbau ein

Die École Nationale Supérieure de Pâtisserie (ENSP), eine weltweit anerkannte Referenz in der Kunst der Konditorei, mit Sitz in Yssingeaux im Departement Haute-Loire in Frankreich, hat heute in Anwesenheit von Alain Ducasse, dem Gründer der École Ducasse, Benoît-Etienne Domenget, dem CEO von Sommet Education, Laurent Wauquiez, dem Präsidenten der Region Auvergne-Rhône-Alpes, und Pierre Liogier, dem Bürgermeister von Yssingeaux, den Beginn der Arbeiten an ihrem Erweiterungsbau eingeweiht. Die École Nationale Supérieure de Pâtisserie wird im Rahmen eines Immobilienprojekts, dessen Fertigstellung für September 2023 geplant ist und das von Atrium Developers in Zusammenarbeit mit Alliade Habitat für den Unterkunftsbereich verwaltet wird, einen 2 300 m2 großen Erweiterungsbau mit neuen Labors und Studentenwohnungen erhalten, der das historische Schloss, in dem die renommierte Schule untergebracht ist, ergänzt.

Die 1984 gegründete und 2007 von den Herren Alain Ducasse und Yves Thuriès übernommene École Nationale Supérieure de Pâtisserie hat sich in den letzten 40 Jahren zweifellos als die ultimative Exzellenz- und Referenzschule in der Welt der Konditoreikunst etabliert, wenn es um die Ausbildung in den Bereichen Konditorei, Schokolade, Süßwaren, Eiscreme und Backen geht.

Mit ihren 17 Konditoren und 25 Lehrern für die akademischen Kurse bildet die Schule das ganze Jahr über 1.500 Schüler aus 60 Ländern aus.

Das breit gefächerte Programmangebot deckt alle Ausbildungsbedürfnisse in diesem Bereich ab: Kurse nach dem Abitur wie der dreijährige Bachelor in französischer Konditorei oder das CAP, Intensivkurse für Umschüler wie das zweimonatige Programm Essentials of French Pastry Arts oder das achtmonatige Diploma in French Pastry Arts.

Zusätzlich zu diesen Programmen wird ein Katalog mit 68 professionellen Kursen angeboten, die vor Ort von Meilleur Ouvrier de France-Preisträgern, Weltmeistern und bekannten Experten abgehalten werden. Die großen Namen der französischen und internationalen Pâtisserie haben hier ihre Ausbildung gemacht und kehren zurück, um ihre Techniken zu verfeinern.

Das Projekt entspricht dem Expansionsbedürfnis des ENSP aufgrund der exponentiellen Nachfrage nach Konditorenausbildung, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Mit drei neuen Klassenzimmern und vier Labors sowie 36 Studentenwohnungen wird diese Erweiterung des ENSP es der École Ducasse ermöglichen, eine größere Anzahl französischer und internationaler Studenten aufzunehmen und gleichzeitig der steigenden Nachfrage nach beruflicher Weiterbildung gerecht zu werden.

Elise Masurel, Geschäftsführerin der École Ducasse, freut sich über diese wichtige neue Entwicklung innerhalb des Ecole Ducasse-Netzwerks: „Nach der Eröffnung unseres Campus vor den Toren von Paris im Jahr 2020 ermöglicht uns dieses neue Projekt, die Exzellenz unserer Schulen noch stärker auf französischem Boden zu verankern, parallel zu ihrer internationalen Entwicklung."

Luc Debove, Direktor und Küchenchef des ENSP, Weltmeister im Speiseeis und Meilleur Ouvrier de France Glacier, Träger des Ordre National du Mérite Agricole und Projektleiter, kommentiert: „Diese Erweiterung ist das Ergebnis eines wunderbaren Gemeinschaftsprojekts, das von Laurent Wauquiez, dem Präsidenten der Region, Isabelle Valentin, der Abgeordneten der Haute-Loire, und unserem Bürgermeister von Yssingeaux sowie von den Privatunternehmen Atrium und Alliade unterstützt wurde. Es geht nicht nur um die ENSP, die sich zur größten französischen Schule für Konditoreikunst entwickelt, sondern um Yssingeaux und eine ganze Region, die sich zu einem strategischen Zentrum in der Welt der Konditorei entwickelt."

Informationen zu École Ducasse

Die École Ducasse ist ein 1999 von Sternekoch Alain Ducasse gegründetes Netzwerk von Schulen, das sich der Vermittlung von herausragendem französischen Fachwissen und Spitzenleistungen in der Koch- und Konditorkunst widmet.

Die École Ducasse betreibt drei Schulen in Frankreich - Paris Studio, Paris Campus und die École Nationale Supérieure de Pâtisserie - sowie internationale Schulen auf den Philippinen, in Brasilien, Thailand und Indien. Alle eint der Wunsch, die Leidenschaft für die Gastronomie mit erfahrenen Fachleuten, aber auch mit Liebhabern der Gastronomie, Quereinsteigern und Studenten zu teilen. Dieses breit gefächerte Angebot deckt alle Ausbildungsbedürfnisse ab: von Kurzprogrammen für Fachleute oder Food-Enthusiasten über zwei-, vier- oder sechsmonatige Intensivprogramme bis hin zu dreijährigen Studiengängen und einem Bachelor-Abschluss in Kochkunst und Konditorei.

Die École Ducasse ist Teil von Sommet Education, dem weltweit führenden Unternehmen für die Ausbildung im Gastgewerbe.

News archive >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form