Skip to main content
Restaurant Ambiente Italiano in der Alten Oberförsterei logo
Restaurant ammolite - The Lighthouse Restaurant logo

Wettbewerb

Finalisten des „Patissier des Jahres“ nominiert

Wettbewerb

Eine neue Riege aufstrebender Patissiers tritt im Finale an

Freiburg/Köln, 02.09.2021 – Die Bewerbungsphase des renommierten Live-Wettbewerbs „Patissier des Jahres“ ist abgeschlossen. Unter den sechs Ausnahmetalenten, die sich einen Platz im Finale sichern konnten, sind Chef Patissiers und Souschefs aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.  Sie konnten sich gegen hundert Mitbewerber:innen durchsetzen  und werden ihr Handwerk am 10. Oktober auf der Anuga in Köln im Live-Wettbewerb unter Beweis stellen. Bewertet wird ihre Leistung von bekannten Spitzenpatissiers wie beispielsweise Bernd Siefert, Sebastian Kraus, Felix Vogel, André Siebertz und Alejandro Wilbrand.

Finalisten kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der Live-Wettbewerb „Patissier des Jahres“ zieht jede Auflage unzählige Bewerbungen aus der gesamten DACH-Region an und ist in der Patisserie-Szene nicht nur als enormer Karrieresprung, sondern auch als wichtige Plattform des Austausches bekannt. Auch dieses Mal sind über hundert Bewerbungen für das große Finale eingegangen, doch nur die sechs besten konnten sich einen Platz sichern.

Die Finalisten kommen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, sind gelernte Patissiers, Konditoren und Köche und sind als Souschefs, Patissiers oder Chef Patissiers im Fine Dining aber auch in der Gemeinschaftsverpflegung zu Hause.

Das sind die Finalisten:

  • Maximilian Döring – Junior Souschef, Wettsteins Restaurant, Langerwehe-Merode, Deutschland
  • Jan Eggers – Souschef & Chef Patissier, Restaurant AQARIUM & Geinberg5, Geinberg, Österreich 
  • Christian Kramer – Chef Patissier, Walliserhof Grandhotel & Spa, Saas-Fee, Schweiz
  • Christophe Loeffel – Chef Patissier, Le pont de Brent, Brent, Schweiz 
  • Logan Seibert – Chef Patissier, Restaurant 959, Heidelberg, Deutschland
  • Dávid Zsigó – Souschef, Kinderzentren Kunterbunt (KIKU), Bonn, Deutschland

Finale auf der Anuga – Wer wird die Jury überzeugen?

Für die sechs Auserwählten gilt es am 10. Oktober auf der Anuga ihr eigens für den Wettbewerb kreiertes Menü, bestehend aus einem Drei-Komponenten-Dessert (7 Teller) mit den Hauptkomponenten Olivenöl, Quitte & Valrhona Jivara, einem Freestyle-Dessert (7 Teller) und einer Freestyle-Praline/Petit Four (15 Stk.) zuzubereiten. Dafür haben die Kandidaten insgesamt 5 Stunden Zeit. Bewertet wird ihre Leistungen von bekannten Spitzenpatissiers wie Bernd Siefert (Café Siefert, Michelstadt), Sebastian Kraus (Patissier des Jahres 2019), Felix Vogel (Konditorei Vogel, Braunfels) André Siebertz (Clostermanns Hof*; Niederkassel-Uckendorf) und Alejandro Wilbrand (Hotel zur Post*, Odenthal). Auf den Sieger warten neben dem prestigeträchtigen Titel auch 2.000€ Preisgeld und ein enormer Karrieresprung. 

News archive >>

Le Pont de Brent

Rte de Blonay 4
1817 Brent
Seating capacity: 45
Employees: 20

Go to restaurant profile >>

959

Restaurant 959 impressions and views
Friedrich-Ebert-Anlage 2
69117 Heidelberg
Chef: Tristan Brandt
Seating capacity: 60
Employees: 38

Go to restaurant profile >>

Logan Seibert

image of Logan Seibert

What?
Pâtissier

Where?
959 in Heidelberg

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form