Skip to main content
Restaurant Schieferhof logo
Restaurant Schillingshof logo

Statement

Billy Wagner will nur noch bezahlte Praktika anbieten

Berlin

Der Nobelhart & Schmutzig-Betreiber sieht darin einen Schritt zur Reduzierung des Personalmangels

Billy Wagner

BERLIN. Der Betreiber des Berliner Sternerestaurants Nobelhart & Schmutzig, Billy Wagner, will künftig nur noch vergütete Praktika anbieten. Dies hat er in einer Videobotschaft bekannt gegeben. In der gehobenen Gastronomie sei es "absolut normal" mit unbezahlten Praktikantinnen und Praktikanten zu arbeiten. Dies gelte auch für das Nobehart & Schmutzig. "Ich möchte, dass sich das ändert", so Wagner. Unbezahlte Praktika behinderten den Zugang zum Beruf, für Personen, die es sich nicht leisten könnten, zeitweise auf eine bezahlte Tätigkeit zu verzichten.  Daher habe er für das Nobelhart & Schmutzig Modelle entwickeln lassen, die Praktikantinnen und Praktikanten künftig eine Vergütung auf Höhe des Mindestlohn entsprechend der "Lebensumstände und Steuerklasse" möglich macht. Seit der Eröffnung des Restaurant betone er die Wichtigkeit der fairen Bezahlung. Bislang habe dies aber nur für Produzent*innen, Mitarbeiter*innen und Freelancer*innen gegolten.

"Dadurch hoffe ich, die Zugänglichkeit für Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zu verbessern. Nicht nur, weil ich das für richtig halte, sondern weil dies auch ein wesentlicher Aspekt für einen attraktiven Arbeitgeber ist – schließlich spüren wir gerade den Fachkräftemangel in der Hotellerie. Für mich ist dies einer der notwendigen Schritte, um diesen Arbeitskräftemangel zu reduzieren", begründet Billy Wagner die Entscheidung. Ein vielfältiges Team werde die Gasterfahrung im Restaurant verbessern, die Kreativtät fördern und den übrigen Mitarbeitenden ein umfassenderes Bild von der Welt bieten. Diese Initiative, so Wagner weiter, habe allerdings ihren Preis. Um sie zu finanzieren, würden die Menüs 15 Euro teurer werden.

News archive >>

Nobelhart & Schmutzig

Friedrichstr. 218
10969 Berlin
Chef: Micha Schäfer
Seating capacity: 42
Employees: 7

Go to restaurant profile >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form