Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Restaurant Brennhaus Behl logo
Restaurant Bülow's Bistro logo

50 Next

50-Next-Liste über künftige Führungspersönlichkeiten der Gastronomie

Die Gemeinschaft, The World'S 50 Best Restaurants

Die erste 50-Next-Liste würdigt zukünftige Führungspersönlichkeiten aus der Lebensmittel- und Getränkeszene

Die Organisation hinter The World's 50 Best Restaurants (die 50 besten Restaurants der Welt) und The World's 50 Best Bars (die 50 besten Bars der Welt) hat heute die erste Ausgabe von 50 Next angekündigt, einer Liste junger Menschen, die die Zukunft der Gastronomie mitgestalten. 50 Next ist darauf ausgelegt, die nächste Generation von Führungskräften zu inspirieren, zu stärken und miteinander zu vernetzen. Gewürdigt werden Menschen unter 35 Jahren aus der gesamten Lebensmittel- und Getränkeszene, von Produzenten über Pädagogen bis hin zu technischen Entwicklern und Aktivisten. Auf die diesjährige virtuelle Ankündigung wird 2022, sobald die Reisebeschränkungen gelockert werden, ein Live-Event in der Region Biskaya in Spanien folgen, dem offiziellen Host Destination-Partner von 50 Next.

50 Next ist eine Liste, die kein Ranking darstellt. Sie feiert ausdrücklich Menschen und ergänzt so die jährliche Rangliste der 50 besten Restaurants und Bars der Welt. Ins Leben gerufen wurde sie im Rahmen einer umfassenden Forschungs- und Analysearbeit von 50 Next in Zusammenarbeit mit dem international renommierten baskischen kulinarischen Zentrum.

William Drew, Director of Content bei 50 Best, erklärt: „In einer Zeit dringend benötigter weltweiter Erholung fördert die 50-Next-Initiative positives, nachhaltiges und visionäres Denken. Mit dieser extrem vielfältigen Liste junger Menschen bieten wir denjenigen eine Plattform, die sich für eine bessere Zukunft der Gastronomie einsetzen.“

Die Eröffnungsliste soll die Vielfalt der weltweiten Gastronomieszene darstellen, in der Teilnehmer aus 34 verschiedenen Ländern auf sechs Kontinenten vertreten sind. 50 Next befasst sich mit der weiteren Bedeutung der Gastronomie und ist in sieben branchenorientierte Kategorien unterteilt: Gamechanging ProducersTech DisruptorsEmpowering EducatorsEntrepreneurial CreativesScience InnovatorsHospitality Pioneers (mit Unterstütztung der S.Pellegrino Young Chef Academy) und Trailblazing Activists. Die einzelnen Kategorien sind nicht in eine Rangliste eingeteilt und umfassen ein breites Spektrum an Berufen. Alle auf der Liste aufgeführten Teilenehmer werden für ihren Gesamtbeitrag zum Gastronomiebranche sowie für ihr anhaltendes Potenzial, erhebliche positive Veränderungen herbeizuführen, gewürdigt.

Auf der Liste 2021 stehen unter anderem der australische Fischmetzger und Wegbereiter Josh Niland, die fortschrittliche Landwirtschaftsanwältin Cherrie Atilano von den Philippinen, die ghanaische Technologieinnovatorin Isaac Sesi, die mexikanische Pionierin Claudia Albertina Ruiz und Jhannel Tomlinson, eine jamaikanische Klimaaktivistin, die Frauen durch Arbeit in der Kaffeebranche fördert. Die jüngste auf der Liste ist die 20-jährige baskische Medizinstudentin Maitane Alonso Monasterio, die eine Maschine erfunden hat, die Lebensmittel konserviert. Auf der Liste sind auch zwei deutsche Vertreter: die Leiterin des Netzwerks Die Gemeinschaft, Friederike Gaedke und der Gründer von Redemption Roasters, des weltweit ersten Kaffeeproduzenten, der mit Gefangenen arbeitet, Max Dubiel.

„Gamechanging Producers“

  • Manuel Choqque, 33 – Cusco, Peru
  • Clara Diez, 29 – Madrid, Spanien
  • Marianne Eaves, 34 – Lexington, USA
  • Mark Emil Hermansen, 35 – Kopenhagen, Dänmark
  • Louise Mabulo, 22 – San Fernando, Philippinen
  • Josh Niland, 32 – Sydney, Australien
  • Jennifer Rodriguez, 34 – Mesitas del Colegio, Kolumbien
  • Gian Marco Viano, 34 – Carema, Italien
  • Mikel Zapiain, 33 and Ion Zapiain, 30 – San Sebastian, Spanien

„Tech Disruptors“

  • Katerina Axelsson, 29 – San Luis Obispo, USA (aus Russland)
  • - Matias Muchnick, 32 – New York, USA (aus Chile)
  • - Jonathan Ng, 30 – Singapur
  • - Solveiga Pakštaitė, 28 – London, UK (aus Litauen)
  • - Abby Rose, 33 – London, UK, und Chile
  • - Isaac Sesi, 28 – Kumasi, Ghana

„Empowering Educators“

  • Mariana Aleixo, 33 – Rio de Janeiro, Brasilien
  • Cherrie Atilano, 35 – Makati City, Philippinen
  • Josh Gilbert, 29 – Gloucester, Australien
  • Siddhi Karnani, 30 and Anurag Agarwal, 34 – Siliguri, Indien
  • Ievgen Klopotenko, 34 – Kiev, Ukraine
  • Dieuveil Malonga, 29 – Kigali, Ruanda (from Kongo)
  • Maureen Muketha, 25 – Nairobi, Kenia
  • Edward Mukiibi, 34 – Mukono Town, Uganda
  • Ted Rosner, 33 and Max Dubiel, 33 – London, UK (aus UK und Deutschland)

„Entrepreneurial Creatives“

  • Ata Cengiz, 28 – Istanbul, Türkei
  • Jon Gray, 35 – New York, USA
  • Sana Javeri Kaori, 27 – Oakland, USA (aus Indien)
  • Adelaide Lala Tam, 27 – Rotterdam, Niederlande (aus Hong Kong)
  • Divya Mohan, 29 – Lund, Schweden (aus Indien)
  • Natsuko Shoji, 31 – Tokyo, Japan
  • Thiago Vinícius De Paula Da Silva, 32 – São Paulo, Brasilien

„Science Innovators“

  • Maitane Alonso Monasterio, 20 – Sodupe, Spanien
  • Leah Bessa, 30 – Cape Town, Südafrika
  • Kisum Chan, 22 (aus Hong Kong) und Lincoln Lee, 23 (Malaysia) – London, UK – und Zheyi Chia, 22, und Jonathan Ong, 24 – Kuala Lumpur, Malaysia
  • Marc Coloma, 29 – Barcelona, Spanien
  • Kiara Nirghin, 21 – Stanford, USA (aus Südafrika)
  • Leo Wezelius, 23, Angelo Demeter, und and Fredrik Åkerman, 24 – Stockholm, Schweden

„Hospitality Pioneers, supported by S.Pellegrino Young Chef Academy“

  • Jo Barrett, 32, and Matt Stone, 34 – Melbourne, Australien
  • Ashtin Berry, 33 – Chicago, USA
  • Douglas McMaster, 34 – London, UK
  • Diego Prado, 35 – Copenhagen, Dänmark (aus Chile)
  • Claudia Albertina Ruiz, 33 – San Cristóbal de las Casas, Mexiko
  • Marsia Taha, 32 – La Paz, Bolivia (aus Bulgarien)
  • David Zilber, 35 – Kopenhagen, Denmark (aus Kanada)

„Trailblazing Activists“

  • Jamie Crummie, 29 und Lucie Basch, 29 – London, UK und New York, USA (aus London bzw Paris)
  • Friederike Gaedke, 29 – Berlin, Germany
  • Bibi La Luz Gonzalez, 33 – Guatemala City, Guatemala
  • Matt Jozwiak, 33 – New York, USA
  • Maya Terro, 34 – Beirut, Lebanon (born in Ukraine)
  • Jhannel Tomlinson, 29 – Kingston, Jamaica

News archive >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form