Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Champagnerglueck
Restaurant The Table logo
Restaurant TIAN logo

Wettbewerb

"Koch des Jahres" sucht noch Kandidaten für Leipzig

Wettbewerb, Frankreich

Bewerbungsfrist endet in drei Wochen

Leipzig im Rampenlicht der Gastronomieszene: Das erste Vorfinale des renommierten Live-Wettbewerbs „Koch des Jahres“ wird am 16. November 2020 im Globana in Leipzig/Schkeuditz stattfinden. Der Wettbewerb bietet aufstrebenden Köch*innen eine einzigartige Plattform ihr Talent zu beweisen. In der Jury sitzen, unter anderem lokale Koryphäen wie Gerd Kastenmeier oder Stefan Hermann. Bewerben können sich ProfiKöch*innen noch bis zum 16. September 2020.

Bewerbungen noch bis zum 16. September 2020 möglich

Im November wird der renommierte Live-Wettbewerb „Koch des Jahres“ die neuen Bundesländer erobern. Die beliebte Event-Reihe zieht als Roadshow durch ganz Deutschland, sodass bei jeder Veranstaltung eine neue Region im Rampenlicht steht. Im November werden alle Feinschmeckeraugen auf Leipzig gerichtet sein. Dafür suchen die Veranstalter nach ambitionierten Lokalmatador*innen, die ihr Handwerk und Talent unter Beweis stellen und sich den Titel „Koch des Jahres“ sichern wollen. Ein Karrieresprung der in der Branche als Erfolgsgarant gilt: Innerhalb der letzten zehn Jahre wurden mit dem Wettbewerb schon über 35 Sterne neu entdeckt. Bewerben können sich ambitionierte Profi-Köch*innen aus der D-A-CH-Region noch bis zum 16. September 2020.

So verläuft der Bewerbungsprozess

Die Bewerbung verläuft in zwei Schritten erst müssen sich die Bewerber*innen unter www.kochdesjahres.de über das Anmeldeformular unverbindlich für das Vorfinale bewerben. Dann heißt es kreativ werden! Es gilt, ein Drei-Gang-Menü für 7 Personen zu kreieren, das den Warenwert von 16€/30CHF pro Person nicht überschreitet. Ganz wichtig dabei ist es, die vorgegebenen Challenges einzuhalten:

  • Vorspeise: Krustentier | Rettich | Quinoa
  • Hauptspeise: Ganze Taube (inkl. Innereien) | schwarze Bohnen | Physalis
  • Dessert: Quitten | Haferflocken | Gianduja Valrhona

Sachsens Lokalgrößen Gerd Kastenmeier und Stefan Hermann am Jurytisch

All jene die sich in der Bewerberrunde durchsetzen konnten werden ihr Menü dann am 16. November live und in Farbe im Globana in Leipzig für den hochkarätig besetzen Jurytisch kochen. Als Juroren unterstützen auch bekannte Lokalgrößen wie Gerd Kastenmeier (Kastenmeiers, Dresden) und Stefan Hermann den Wettbewerb. Aus Berlin werden die Sterneköche Sebastian Frank (Horváth**, Berlin) und Marco Müller (Rutz***, Berlin) dabei sein. Die Schirmherrschaft übernimmt Dreisternelegende Dieter Müller. Nur zwei der acht Kandidat*innen werden sich in Leipzig den Einzug ins Finale sichern können und am 11. Oktober 2021 auf der Anuga in Köln um den mit 10.000€ Preisgeld dotierten Titel kämpfen.

Größtes Netzwerkevent der Gastronomiebranche

„Koch des Jahres“ gilt als 360° Event der Gastronomiebranche bei dem der gemeinsame Austausch und das Netzwerken im Fokus stehen. Daher wird es neben dem Live-Wettbewerb einen innovativen Marktplatz, Workshops und Podiumsdiskussionen zu den Themen Nachhaltige Gastronomie, Gemeinschaft und Frauengeist geben. Es werden Top-Speaker wie beispielsweise Sternekoch Tohru Nakamura, Maria Groß (Bachstelze, Erfurt), Kerstin Rapp-Schwan (Schwan Restaurants, Düsseldorf), Jens Rittmeyer (N°4*, Navigare NSBhotel, Buxtehude) und viele Weitere erwartet. Die Branche nach der Krise wieder voranzubringen ist Veranstalterin Nuria Roig eine Herzensangelegenheit: „Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig den gegenseitigen Austausch zu fördern und zu zeigen was unsere Branche in all ihren Facetten zu bieten hat! Dazu wollen wir mit unserem Event in Leipzig einen Beitrag leisten. Wir wollen aufstrebende Köch*innen fördern und sind schon sehr gespannt auf die hiesige Szene und Lokalmatador*innen.“

Weitere Informationen gibt es unter www.kochdesjahres.de

News archive >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form