Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Champagnerglueck
Restaurant Atelier logo
Restaurant Atelier Sanssouci logo

21. Rheingau Gourmet & Wein Festival hat begonnen

Große Welcome Party zum Beginn des Festivals mit Spitzenköchen und Top-Winzern im Rheingau

FRANKFURT AM MAIN. Am vergangenen Freitag hat das 21. Rheingau Gourmet & Wein Festival mit einer großen Welcome Party im Kloster Eberbach begonnen. Zum Auftakt kochten vier internationale und sechs nationale Spitzenköche live an verschiedenen Stationen und machten den Gästen damit Lust auf die kommenden Veranstaltungen. Das Festival präsentiert sich in diesem Jahr deutlich jünger und trendiger als die vorherigen Jahre. Ein veganes Galadinner, die Neuerfindung von Dessert-Menüs, eine Nachmittags-Jause mit den 16 besten Würz-Ölen und -Essigen zu Fingerfood, ein Lunch mit dem „Rheingau Affineur“, Wein-Blindproben  und der „S.Pellegrino Young Chef Award“ treffen den Zeitgeist. Bei einem der bedeutendsten kulinarischen Ereignisse Europas dürfen aber auch in diesem Jahr weltbekannte Spitzenköche wie die deutschen Drei-Sterne-Chefs Christian Bau, Sven Elverfeld, Klaus Erfort oder die internationalen Stars Nick Bril (The Jane, Antwerpen), Rodolfo Gúzman (Santiago de Chile), Simone Zanoni (Paris), Vineet Bahtia (London), Henrik Yde Andersen (Kopenhagen), Österreichs Nr. 1 Simon Taxacher (Kirchberg), Giuseppe Sestito (Italien) oder Erik van Loo (Rotterdam) nicht fehlen. Insgesamt 60 Veranstaltungen mit Dinners, Koch-Shows, Workshops, Luncheons, Tastings, Raritätengalas und Partys bieten den Gästen des Kronenschlösschens in Eltville-Hattenheim eine große Varietät an kulinarischen Hochgenüssen. Den Schlusspunkt des 21. Rheingau Gourmet & Wein Festivals setzt am 12. März die Abschiedsparty Burgenland, bei der noch einmal fünf internationale Sterne-Köche und vier nationale Spitzenköche ihre Kreationen präsentieren.
Letzte Karten für die Abschiedsparty und einige der zahlreichen Veranstaltungen des Gourmet-Ereignisses des Jahres sind noch limitiert erhältlich. Restkarten gibt es beispielsweise für den Gewürzmenü-Lunch mit Spitzenkoch Simon Stirnal am 1. März, für den Lunch mit dem niederländischen Zwei-Sterne-Koch
 
Nick Bril am 27. Februar sowie den Libanon-Lunch mit Thomas Figovc (Beirut) am 10. März. Weinliebhaber können noch Karten für den Raritäten-Lunch „Champagner & Bordeaux“ am 10. März oder eines der Tastings am 1. März, Burgund & Nordrhône, oder am 9. März, Grand Terroirs of Europe, erwerben. Außerdem gibt es kleine Restkontingente für Dinner-Events beispielsweise von den Zwei-Sterne-Köchen Sebastian Frank am 28. Februar und Tohru Nakamura am 5. März sowie Thomas Kellermann am 8. März.   Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es in unserem kulinarischen Kalender

News archive >>

Kronenschlösschen

Restaurant Kronenschlösschen impressions and views
Kronenschlösschen
Rheinallee - Hattenheim
65347 Eltville
Chef: Simon Stirnal
Seating capacity: 40
Employees: 10
+49 (6723) 640

Go to restaurant profile >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form