Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Champagnerglueck
Restaurant Ente logo
Restaurant Entenstuben logo

Dresdner Sterneköche demonstrieren für Genuss

Winterpicknick am kommenden Montag

Dresdner Spitzenköche demonstrieren für guten Geschmack
DRESDEN. Die seit mehr als einem Jahr in Dresden montags stattfindenden Pegida-Demonstrationen haben zur Folge, dass Gastronomen und Händler an dem Tag unter Umsatzrückgängen zu leiden haben. Nicht nur deswegen hat das Dresdner Citymanagement die Aktion "Dresden geht aus" gegründet, die jeweils montags zwischen 17 und 20 Uhr besondere Aktionen und Veranstaltungen organisiert. Am kommenden Montag findet eine Aktion unter Beteiligung mehrerer Spitzenköche der Stadt statt. Die Initiative "Dresden geht aus" will Dresden zeigen, wie es sich selber sieht, als eine kulturelle Hochburg mit gastfreundlichen Menschen.  Ab 17 Uhr lädt der mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Spitzenkoch aus dem Restaurant bean&beluga, Stefan Hermann gemeinsam mit Stephan Mießner vom Elements, Benjamin Biedlingmaier vom Restaurant Caroussel im Hotel Bülow Palais und Mario Pattis zum Dresdner Winterpicknick ein. Als Kulisse des Genussevents dient der Französische Pavillon im Dresdner Zwinger mit Blick auf und Zugang zum Nymphenbad. Der Pavillon ist erst seit Kurzem wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Dresdner Winterpicknick ist also eine gute Gelegenheit, Gaumen und Augen gleichzeitig mit ansprechenden Genüssen zu erfreuen. Umrahmt wird die Veranstaltung von kulturellen Überraschungen - wie sollte es auch anders sein, an einem Ort umgarnt von Schauspielhaus und Semperoper. Weitere Informationen dazu sind unter www.dresden-geht-aus.de  zu finden. Der Preis für das Montagshighlight beträgt 27 Euro pro Person, inklusive Begrüßungsgetränk. Die Plätze für das Dresdner Winterpicknick sind limitiert, deshalb wird um Anmeldung unter aktion@dresden-geht-aus.de gebeten. Karten können auch direkt bei den oben genannten Restaurants erworben werden. Neben den Sterneköchen gestalten noch weitere vertraute Gesichter der Dresdner Gastronomie das Winterpicknick: Silvio Nitzsche (Weinkulturbar), Olaf Kranz (Schmidt`s Restaurant und Gourmetcatering), Oliver Breuninger und Frank Schüler (Pastamanufaktur), Stefan Meyer-Götz (Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei), Susanne Meyer-Götz (Curry & Co.), Uwe und Bernd Haufe (Villandry), Georg Bauch (freiberuflich, Gourmetcatering) sowie Kai Marten Graul vom Gastgeberrestaurant Alte Meister. Jeder Koch bringt zum Winterpicknick ein bis zwei Spezialitäten mit. Der Gast kann sich vor Ort sein Picknickmenü selbst zusammenstellen, dazu mit einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee in der Hand flanieren und mit den Köchen persönlich ins Gespräch kommen. 

News archive >>

Bean & Beluga

Restaurant Bean & Beluga impressions and views
Bautzner Landstr. 32
01324 Dresden

Go to restaurant profile >>

Elements

Königsbrücker Str. 96
01099 Dresden
Chef: Stephan Mießner
+49 (351) 2721696

Go to restaurant profile >>

Caroussel

Restaurant Caroussel impressions and views
Bülow Palais
Königstr. 14
01097 Dresden
Chef: Benjamin Biedlingmaier
Seating capacity: 35
Employees: 18
+49 (351) 800 3140
+49 (351) 800 3100

Go to restaurant profile >>

Alte Meister

Theaterplatz 1a
01067 Dresden
Chef: Dirk Wende
+49 351 4 81 04 26

Go to restaurant profile >>

Stephan Mießner

What?
Chef de Cuisine

Where?
Elements in Dresden

Go to person profile >>

Benjamin Biedlingmaier

image of Benjamin Biedlingmaier

What?
Chef de Cuisine

Where?
Caroussel in Dresden

Go to person profile >>

Mario Pattis

image of Mario Pattis

What?
Chef de Cuisine

Where?
e-VITRUM by Mario Pattis in Dresden

Go to person profile >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form