Skip to main content
This website uses cookies
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Read more
Champagnerglueck
Restaurant Vendôme logo
Restaurant Victor's Fine Dining by Christian Bau logo

Jagdhof Glashütte überarbeitet Gourmetrestaurant

Ars Vivendi bleibt vorübergehend geschlossen

BAD LAASPHE. Das Gourmetrestaurant Ars Vivendi im Hotel Jagdhof Glashütte bleibt vorübergehend geschlossen. Nachdem im Sommer Küchenchef Claudio Urru das Restaurant verlassen hatte und nach Stuttgart zurückgekehrt ist, hatte das Hotel erklärt, das Restaurant werde neu ausgerichtet und bleibe den Sommer über geschlossen. Für das neue Konzept wollen sich die Betreiber offenbar mehr Zeit nehmen: Inhaber Edmund Dornhöfer erklärte, „Tradition ist die Zukunft. Wir wollen weg von extravaganten Kochexperimenten – das Produkt soll wieder im Mittelpunkt stehen und erkennbar sein, die Speisekarte soll die Landschaft widerspiegeln“. Mit dieser „ehrlichen Küche“ mache sich das Ars Vivendi bereit für die kommenden Jahre voller lukullischer Genüsse. Das Konzept werde sich ändern, das hohe Qualitätsversprechen an die Gäste bleibe bestehen. „Das ‚Ars Vivendi‘ ist und bleibt ein Gourmetrestaurant. Denn der Jagdhof ist und bleibt ein Genusshotel für Genießer“, so Dornhöfer.

Offen sei derzeit, wer künftig die kulinarische Leitung des Ars Vivendi übernehmen wird. Dornhöfer kann sich durchaus vorstellen, dass ein junger Koch die Aufgabe übernehmen könne, denn Nachwuchsförderung sei stets eines der großen Anliegen des Hausherren gewesen, der einst selbst die Kochausbildung absolvierte. Das Gourmetrestaurant blickt auf erfolgreiche Jahre zurück: Bereits acht junge Küchenchefs haben hier ihren ersten Stern erkocht und nutzten den Jagdhof als Sprungbett für ihre Karriere.

Das Relais & Châteaux Hotel Jagdhof Glashütte liegt im Wittgensteiner Land. Vor 15 Jahren haben Hotelinhaber und Gastgeber Edmund Dornhöfer und seine Frau Renate das Fine Dining Restaurant Ars Vivendi eröffnet, ausgezeichnet mit einem Stern im Guide Michelin und 16 Punkten im Gault Millau. Bis das Geheimnis um die Neukonzeptionierung des Ars Vivendi gelüftet werden kann, stehen den Hotelgästen zwei Restaurant zur Verfügung: Rôtisserie Jagdhofstuben mit ihrem original Holzkohlengrill und der feinen Landhausküche sowie die Bauernstube mit unverfälschten Wittgensteiner Heimatgerichten. 

News archive >>

Ars Vivendi

Restaurant Ars Vivendi impressions and views
Jagdhof Glashütte
Glashütter Str. 20
57334 Bad Laasphe
Seating capacity: 35
Employees: 13
+49 (2754) 3990
+49 (2754) 399222

Go to restaurant profile >>

Rôtisserie Jagdhof Stuben

Glashütter Str. 20
57334 Bad Laasphe
02754 - 3990

Go to restaurant profile >>

Claudio Urru

image of Claudio Urru

What?
Chef de Cuisine

Where?
Grüner Wald in Neuhausen

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form