Skip to main content
Restaurant 1831 logo
Restaurant 1950 logo

Neuausrichtung

Neue Wege „by Tristan Brandt“

Baden-Württemberg

Spitzenkoch und Kulinarik-Botschafter Tristan Brandt baut seine nationalen sowie internationalen Patronschaften weiter aus: Neues Restaurant in Pforzheim, Abschied vom 959

Tristan Brandt | Foto: lvffood.com

Mannheim, 11. November 2022 – Kaum einen Monat ist es her, dass Tristan Brandts Nachwuchstalent Niklas Oberhofer aus dem „Epoca by Tristan Brandt“ mit seinem ersten MICHELIN Stern in der Schweiz und 17 Gault&Millau-Punkten ausgezeichnet wurde sowie den 3. Platz beim härtesten Kochwettbewerb „Koch des Jahres“ erkämpfte. Und schon ist Tristan Brandt weiter on tour, um höchsten Genuss in der nationalen wie internationalen Kulinarik-Szene zu verbreiten. Ende Oktober ging es nach Pforzheim,um ein neues Restaurantkonzept in der Region zu eröffnen. „Riva by Tristan Brandt“, so lautet die neue Gourmet Adresse in der Pforzheimer Poststraße.

Neues Konzept in Pforzheim

Gemeinsam mit Küchenchef Yassin Si-Hamida verfolgt Patron Tristan Brandt ein weltoffenes Küchenkonzept, das regionale Produkte und Einflüsse integriert. In einem stilvollen Ambiente werden den Gästen zum Lunch und Dinner wechselnde Speisen auf höchstem Niveau angeboten. „Eine Patronschaft bedeutet für mich nicht nur mit meinen Namen für das Restaurant zu stehen. Vielmehr, dass ich dem Team jederzeit als kulinarischer Berater mit meiner Expertise beiseite stehe. Ich werde regelmäßig persönlich vor Ort sein, um vor allem das Küchenteam zu unterstützen und voranzubringen. Wir arbeiten gemeinsam an einem Speisekonzept auf höchstem Niveau. Ich freue mich schon sehr darauf, die Gäste aus Pforzheim und Umgebung kennenzulernen und kulinarisch zu verwöhnen“, so Brandt.

Wer Tristan Brandt kennt, der weiß: Er ist immer auf der Suche nach Inspirationen,spannenden Persönlichkeiten, kulinarischen Projekten und herausragenden Produkten. Konzepte mit dem Ziel, nationale und internationale Gourmet-Projekte zu kreieren, umzusetzen, zu begleiten und weiterzuentwickeln, das ist seine kulinarische Passion. „Ich finde es spannend, gemeinsam mit meinem Netzwerk – meinen Freunden und langjährigen Partnern, Außergewöhnliches umzusetzen. Wenn man ein eigenes Restaurant besitzt, muss man sich voll darauf fokussieren, um erfolgreich zu werden. Ich habe schon immer sehr spannende Anfragen erhalten, konnte diese aber nicht umsetzen, da ich als Küchenchef im Restaurant stehen musste. Dann bin ich auf die Idee gekommen, Patronschaften für Restaurants zu übernehmen. Das heißt, ich suche einen Küchenchef nach meinen Vorstellungen, bilde ihn aus und begleite ihn. Bestes Beispiel hierfür ist mein Nachwuchstalent Niklas Oberhofer, der seit 2020 erfolgreich die Geschicke des ‚Epoca by Tristan Brandt‘ im Waldhaus Flims in der Schweiz lenkt und nun mit einem MICHELIN Stern für seine tolle Arbeit ausgezeichnet wurde. Mein Ziel ist es, Nachwuchstalente zu fördern und zu fordern und meine ‚by Tristan Brandt‘- Patronschaften weltweit weiter auszubauen“, so Tristan Brandt.

Neben dem neuen Gourmet-Restaurant „Riva by Tristan Brandt“ in Pforzheim sowie dem Sterne-Restaurant „Epoca by Tristan Brandt“ im Grandhotel Waldhaus Flims, wird Anfang Dezember dieses Jahres das internationale Restaurant-Konzept „Tambourine Room by Tristan Brandt“ im Luxus-Hotel Carillon in Miami Beach Florida eröffnen. „Weitere Informationen zu diesem Projekt werden in Kürze folgen“, verspricht Tristan Brandt. Ein weiterer Schwerpunkt der kulinarischen Tätigkeiten von Tristan Brandt wird die Organisation hochkarätiger Gourmet Festivals sein, wie beispielsweise das Pfälzer Gourmet Festival by Reichsrat von Buhl & Tristan Brandt. Seine Vision ist es, die kulinarische Vielfalt aus Deutschland zu präsentieren und Gäste, Köche und Partner zusammen zu bringen. Trotz seiner zahlreichen Aktivitäten bleibt Tristan Brandt mit der Region „Mannheim“ eng verwurzelt. „Mein Lebensmittelpunkt ist und bleibt Mannheim. Von hier aus werde ich auch weiterhin regionale Projekte umzusetzen und gleichzeitig die Welt willkommen heißen“, so Tristan Brandt.

Abschied vom 959

Um seine Vision von Gastronomie in der Zukunft weiter ausbauen und noch mehr Nachwuchstalente betreuen zu können, hat Tristan Brandt sein Engagement als Geschäftsführer des Restaurantkonzepts 959 Heidelberg & Pino’s Bar ab diesem Monat beendet. „Ich bin unglaublich dankbar für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Zusammenarbeit mit Inhaber und Team. Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Jedoch werde ich in Zukunft oft unterwegs sein, sodass ich nicht mehr täglich im 959 anwesend sein kann. Innerhalb der zwei Jahre konnten wir gemeinsam eine Wohlfühloase und einen Treffpunkt für Freunde des guten Geschmacks in Heidelberg etablieren. Und das wird sich auch nicht ändern! Marvin May ist ein talentierter junger Küchenchef, der gemeinsam mit dem gesamten Team auch weiterhin die Gäste kulinarisch verwöhnen wird. Ich bleibe dem 959 freundschaftlich verbunden.“

Wer persönlich auf die Genussreise im neuen „Riva by Tristan Brandt“ oder im schweizerischen „Epoca by Tristan Brandt“ gehen und dabei außergewöhnliche Orte entdecken möchte, dem empfehlen wir sich einen Platz zu reservieren unter: www.waldhaus-flims.ch/de/restaurants-bars/epoca oder riva-by-tristan-brandt.de.

News archive >>

Epoca by Tristan Brandt

Waldhaus Flims Wellness Resort
Via dil Parc 3
7018 Flims-Waldhaus
Chef: Niklas Oberhofer
Seating capacity: 40
Employees: 12

Go to restaurant profile >>

959

Restaurant 959 impressions and views
Friedrich-Ebert-Anlage 2
69117 Heidelberg
Chef: Marvin May
Seating capacity: 60
Employees: 38

Go to restaurant profile >>

Facebook
Instagram
RSS
Contact

Service & contact

Did you have any questions about the gourmet club or so you need a restaurant recommendation? We will help you.

Service-Hotline:
+49 700-1GOURMET

Be welcome to send us an email.

To the contact form